Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Scale-Modellraketen > Projekt ANSA Icarus
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (2): « 1 [2]

Autor Thema 
bully

Epoxy-Meister

bully

Registriert seit: Nov 2004

Wohnort: Bayern

Verein: Solaris-RMB

Beiträge: 430

Status: Offline

Beitrag 7645344 [Alter Beitrag14. August 2019 um 13:46]

[Melden] Profil von bully anzeigen    bully eine private Nachricht schicken   bully besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von bully finden

Zitat:
Original geschrieben von RalfB

Hast Du schon mal Tinkercad ausprobiert?
Das läuft online, ist kostenlos und man bekommt fast alles damit gezeichnet.

Gruß Ralf






Gute Idee werde ich mir mal anschauen. Danke für den Tip.


Michael


Aus jedem Versuch wird man etwas mehr kluch!?
bully

Epoxy-Meister

bully

Registriert seit: Nov 2004

Wohnort: Bayern

Verein: Solaris-RMB

Beiträge: 430

Status: Offline

Beitrag 7645353 [Alter Beitrag20. August 2019 um 11:25]

[Melden] Profil von bully anzeigen    bully eine private Nachricht schicken   bully besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von bully finden


so, weiter geht's
Spanten wurden mit Holme, Stringer und Zentralrohr verklebt. Allerdings erst einmal nur vier Spanten, dens das Heckspant muß noch für die Motoraufnahmen und die Fallschirmkammer vorbereitet werden.




Motorrohre mit Fallschirmkammer verklebt und im Heckspant ein zusätzliches Loch für den Fallschirmauswurf gestanzt.




Hoffe das diese Idee auch so funktioniert wie ich mir das vorgestellt habe.

vg
Michael

(Fortsetzung folgt)

Aus jedem Versuch wird man etwas mehr kluch!?
Seiten (2): « 1 [2]
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben