Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Raumfahrt > News > Starlink-Konstellation über Deutschland sichtbar
Du kannst keine neue Antwort schreiben


Autor Thema 
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Leinfelden

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 7931

Status: Offline

Beitrag 7646607 , Starlink-Konstellation über Deutschland sichtbar [Alter Beitrag22. April 2020 um 08:26]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Aktuell sieht man hier in Baden-Württemberg kurz nach Sonnenuntergang zig Starlink-Satelliten am Himmel, die im Westen aufgehen und dann in einem Bogen fast durch den Zenit nach Osten wandern. Trotz Lichtverschmutzung hier in der Gegend (Stuttgart, Flughafen) kann man sie gut erkennen. Wir haben zwei Dreieckskonstellationen gesehen und dann eine ganze Reihe von ca. 20 Satelliten, die nahe der Venus "aufgingen", und von denen immer ca. 4–5 gleichzeitig sichtbar waren.

Hier die Sichtbarkeit für Leinfelden-Echterdingen
https://heavens-above.com/StarlinkLaunchPasses.aspx?lat=48.698&lng=9.1407&loc=Leinfelden-Echterdingen&alt=0&tz=CET

Oliver
NewWaterRockets

Wasserträger

NewWaterRockets

Registriert seit: Mär 2020

Wohnort: Südwestpfalz

Verein:

Beiträge: 43

Status: Offline

Beitrag 7646613 [Alter Beitrag22. April 2020 um 22:46]

[Melden] Profil von NewWaterRockets anzeigen    NewWaterRockets eine private Nachricht schicken   NewWaterRockets besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von NewWaterRockets finden

Hallo Oliver,

Ja die seh ich im Moment auch jeden Abend. Nur zur Info: Gerade eben sind 60 neue Satelliten der Starlink7 - Mission während dem Aussetzen der Satelliten über mir geflogen. Hatte leider keine Kamera zur Hand.frown Sah aber echt genial aus.

Liebe Grüße und gute Nacht,

Felix.

Flüge sind schön,
Vorsicht ist besser.
RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1700

Status: Offline

Beitrag 7646614 [Alter Beitrag23. April 2020 um 10:43]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Ich freue mich schon, wenn der Abendhimmel endlich seine Party-Beleuchtung bekommen hat frown
Interessant wird es, ob nach der Lebensdauer wirklich alle Satelliten aus der Umlaufbahn entfernt werden können. Ich denke, dass bei einer durchschnittlichen Ausfallhäufigkeit der Himmel dann endgültig vermüllt sein wir.
Cool wäre auch eine Kollision-Kettenreaktion. Dann hätten wir noch viel mehr Sterne. Evtl. kann man sich dann die Straßenbeleuchtung sparen.

Herr wirf Hirn vom Himmel!

Glauben ist einfacher als Denken.
Andreas B.

Grand Master of Rocketry

Andreas B.

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Freistaat Sachsen

Verein: AGM (P2,L2) TRA#9711

Beiträge: 3975

Status: Offline

Beitrag 7646623 [Alter Beitrag24. April 2020 um 00:08]

[Melden] Profil von Andreas B. anzeigen    Andreas B. eine private Nachricht schicken   Besuche Andreas B.'s Homepage    Mehr Beiträge von Andreas B. finden

Zitat:
Original geschrieben von RalfB

Ich denke, dass bei einer durchschnittlichen Ausfallhäufigkeit der Himmel dann endgültig vermüllt sein wird.




Naja, wenn wir in der Geschwindigkeit wie jetzt weiter machen die näheren Umlaufbahnen um unseren Planeten zu vermüllen, dann brauchen sich die Generationen nach uns wahrscheinlich keine Gedanken mehr darüber machen, das Außerirdische uns angreifen könnten, denn bevor die sich positionieren können, werden sie vorher von unserem Müll erschlagen....
Sozusagen ein indirektes "Schutzschild"...roll eyes (sarcastic)

Andreas

Geändert von Andreas B. am 24. April 2020 um 00:10


Nicht quatschen, machen ;-)!

http://www.megacluster.de
DennisP

SP-Schnüffler

DennisP

Registriert seit: Mär 2010

Wohnort: Giessen

Verein: AGM, TRA (L2)

Beiträge: 668

Status: Offline

Beitrag 7646631 [Alter Beitrag24. April 2020 um 18:18]

[Melden] Profil von DennisP anzeigen    DennisP eine private Nachricht schicken   DennisP besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von DennisP finden

Hallo Oliver,

danke für den Tipp.
Gestern um 21:35 Uhr konnte ich das bei mir super beobachten.

Viele Grüße
Dennis

Geändert von DennisP am 24. April 2020 um 18:18

Lschreyer

Überflieger

Lschreyer

Registriert seit: Nov 2006

Wohnort: Zeven

Verein: AGM, L3

Beiträge: 1937

Status: Offline

Beitrag 7646636 [Alter Beitrag25. April 2020 um 09:34]

[Melden] Profil von Lschreyer anzeigen    Lschreyer eine private Nachricht schicken   Lschreyer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Lschreyer finden

Hier ist ein Tracker:
https://www.satflare.com/track.asp?q=starlink#TOP

Aktuell ist die Luft sehr sauber, wir konnten hier an einigen Abenden die Starlinks sehr gut sehen, helle Punkte die schön regelmäßig vorbeiziehen. Vor einer Woche konnte man das super beobachten, da war teils 7 Stück gleichzeitig zu sehen.
Starlink 7 haben wir direkt nach dem Start beobachten können, sehr hell, ein diffuser Fleck, war kurz nach dem Aussetzen der Satteliten. Momentan leider etwas schwer zu beobachten, im Süden sicher besser.


Always keep the pointy side up!
Dirty

Epoxy-Meister

Dirty

Registriert seit: Sep 2003

Wohnort: 75228 Ispringen

Verein: HGV + Solaris + AGM ---> (T2 / TRA L2#11516 )

Beiträge: 221

Status: Offline

Beitrag 7646651 [Alter Beitrag25. April 2020 um 20:06]

[Melden] Profil von Dirty anzeigen    Dirty eine private Nachricht schicken   Besuche Dirty's Homepage    Mehr Beiträge von Dirty finden

Dritte Nacht den Alarm für 21:50h gesetzt und ab in den Garten ...
Daumenbreit links von der Venus ziehen dann kurz vor 22:00h zwei Party-Trains durch die Nacht.
Klasse ... und es schleicht sich der Verdacht ein, daß der eine oder andere aus der Kette ausscheren will und zum Überholen ansetzt smile smile smile
Läuft cool

... wer lange fliegt ist ganz schön hoch ...
2011: 26 Flüge mit 6592 Ns Gesamtimpuls
2012: 35 Flüge mit 5666 Ns Gesamtimpuls
2013: 28 Flüge mit 5210 Ns Gesamtimpuls
2014: 32 Flüge mit 3823 Ns Gesamtimpuls
2015: 25 Flüge mit 4051 Ns Gesamtimpuls
2016: 10 Flüge mit 846 Ns Gesamtimpuls
2017: oh Mann ... das muß besser werden ... 2018 ...2019....2020 ... tztztz...
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben