Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (2): « 1 [2]

Autor Thema 
NewWaterRockets

Wasserträger

NewWaterRockets

Registriert seit: Mär 2020

Wohnort: Südwestpfalz

Verein:

Beiträge: 43

Status: Offline

Beitrag 7647190 [Alter Beitrag08. Juni 2020 um 16:11]

[Melden] Profil von NewWaterRockets anzeigen    NewWaterRockets eine private Nachricht schicken   NewWaterRockets besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von NewWaterRockets finden

Hi Mathias,
Ich nutze zur Windbestimmung die Seite Topagrar. Das reicht auch völlig aus. Noch genauer gibts das Wetter bei Proplanta.

Gruß,

Felix.

Flüge sind schön,
Vorsicht ist besser.
gonium

Anzündhilfe

Registriert seit: Jun 2020

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 6

Status: Offline

Beitrag 7647191 [Alter Beitrag09. Juni 2020 um 10:46]

[Melden] Profil von gonium anzeigen    gonium eine private Nachricht schicken   gonium besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von gonium finden

Moin,

@Achim: Kein Bedauern auf meiner Seite -- das ist Lehrgeld, was ich gerne bezahle. Danke für Deinen Hinweis auf den Zusammenhang zwischen Windgeschwindigkeit und Drift am Fallschirm. Eigentlich naheliegend, war mir aber nicht klar. Dann wird in Zukunft strategisch vorsimuliert, ob yr.no oder Topagrar (Danke Felix, hatte ich nicht auf dem Radar) als Quelle für die Windgeschwindigkeit spielt ja keine große Rolle.

Danke & Gruß,
-Mathias
RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1700

Status: Offline

Beitrag 7647192 [Alter Beitrag09. Juni 2020 um 12:25]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Hallo Mathias,

Du hattest ja ein sehr leichtes Modell gewählt.
Was hältst Du von der Idee eine Pencam ein zu bauen.
Da würde das Modell etwas schneller sinken und Du hättest coole Videos.
Bei den kleinen leichten Modellen, kann man meist den Fallschirm weg lassen und nur einen Strömer benutzen.
Die Sinkgeschwindigkeit ist für Fallschirme zu gering. Sollte der Fallschirm aufgehen und es ist etwas Wind oder Thermik hast Du gute Chancen das Modell ebenfalls zu verlieren.
Für den Schutz des Fallschirms kann ich Dir empfehlen einen Kolben zu bauen. Das erspart die schädliche Schutzwatte und sorgt dafür, dass der Schirm auf jeden Fall raus kommt.

Gruß Ralf

Glauben ist einfacher als Denken.
gonium

Anzündhilfe

Registriert seit: Jun 2020

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 6

Status: Offline

Beitrag 7647514 , Mit Piepser und Strömer klappts besser [Alter Beitrag11. Juli 2020 um 17:38]

[Melden] Profil von gonium anzeigen    gonium eine private Nachricht schicken   gonium besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von gonium finden

Hi,

die Woche hatte ich mal wieder Zeit, und der Wind war auch günstig, also raus aufs Feld:



Fünf Flüge mit zwei verschiedenen Modellen, keine Verluste. Der Strömer sorgt für 'ne höhere Sinkgeschwindigkeit und ich hab für den Fall der Fälle einen simplen Piepser zusammengebastelt:



Das ist einfach nur ein CR2032-Halter, auf den ich direkt einen Piezobuzzer geklebt hab. Das Ganze verlötet und mit einer kleinen Öse aus Silberdraht an der Spitze befestigt. Hat ziemlich gut funktioniert -- eine Rakete landete tatsächlich ein paar Meter im Feld. Dank Piepser konnte ich die aber schnell orten. Hat Spaß gemacht!

Gruß,
-Mathias

PS: Ja, ich hab das Ganze simuliert. Der Piepser wiegt mit Batterie 5,5g. Die Rakete behält ihre Stabilität (1,5cal).

Geändert von gonium am 11. Juli 2020 um 17:40

gonium

Anzündhilfe

Registriert seit: Jun 2020

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 6

Status: Offline

Beitrag 7647516 [Alter Beitrag11. Juli 2020 um 17:44]

[Melden] Profil von gonium anzeigen    gonium eine private Nachricht schicken   gonium besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von gonium finden

Die Aktion war übrigens auch der erste Einsatz meines Startgeräts:



Das war noch die erste Revision der Platine, die zweite habe ich heute zum Fertiger geschickt. Das Zündgerät von Klima aus dem Starterset war nicht so meins -- vielleicht auch, weil es defekt ankam. Aber so kann ich mal wieder Elektronikkram machen, das ist auch ganz nett. Wenn ich mit der 2. Revision zufrieden bin dokumentiere ich das mal.
Seiten (2): « 1 [2]
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben