Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Raketen Technik > Motoren & Anzündmittel > Motoren für T1
Du kannst keine neue Antwort schreiben


Autor Thema 
Schoko

Anzündhilfe

Registriert seit: Jun 2020

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 15

Status: Offline

Beitrag 7647255 , Motoren für T1 [Alter Beitrag14. Juni 2020 um 12:32]

[Melden] Profil von Schoko anzeigen    Schoko eine private Nachricht schicken   Schoko besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Schoko finden

Hallo,

ich wollte einmal nachfragen was es alles so für Motoren für T1 gibt. Ich weiß zum Beispiel es gibt Klima Motoren, aber ich möchte auch gerne andere ausprobieren. Bei Estes finde ich z.B keine Shops für Deutschland. Woher bekommt ihr denn Estes Motoren und kann man in Deutschland auch noch stärkere Motoren als den Klima D9 benutzen, wenn man keinen T2 Schein hat? Wie sieht es eigendlich mit neuen Motoren aus?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Leon

Geändert von Schoko am 14. Juni 2020 um 12:40

Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Leinfelden

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 8020

Status: Offline

Beitrag 7647258 [Alter Beitrag14. Juni 2020 um 17:32]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Aktuell gibt es praktisch nur Klima-Motoren. Estes-Motoren könntest Du vereinzelt im Modellbauhandel oder online bekommen; für die Aerotech-Motoren, die neuerdings P1 sind, ist noch nicht geklärt wie und wann man sie in Deutschland kaufen kann.

Oliver
Diplom-Pyromane

SP-Schnüffler

Registriert seit: Jun 2007

Wohnort: Köln-Bonn

Verein: Solaris

Beiträge: 533

Status: Offline

Beitrag 7647275 , Holland [Alter Beitrag16. Juni 2020 um 12:53]

[Melden] Profil von Diplom-Pyromane anzeigen    Diplom-Pyromane eine private Nachricht schicken   Diplom-Pyromane besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Diplom-Pyromane finden

Hallo,

hattest Du den schon mal studiert, zumindest lt. Bildern jede Menge Estes:

https://www.modelraketten.nl

Gruß

Thomas
bully

Epoxy-Meister

bully

Registriert seit: Nov 2004

Wohnort: Bayern

Verein: Solaris-RMB

Beiträge: 446

Status: Offline

Beitrag 7647276 [Alter Beitrag16. Juni 2020 um 13:06]

[Melden] Profil von bully anzeigen    bully eine private Nachricht schicken   bully besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von bully finden


da kommt aber noch EUR 11,00 für Porto dazu. Jedenfalls klappt die Lieferung anstandslos.

VG
Michael

Aus jedem Versuch wird man etwas mehr kluch!?
Schoko

Anzündhilfe

Registriert seit: Jun 2020

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 15

Status: Offline

Beitrag 7647445 [Alter Beitrag18. Juni 2020 um 22:54]

[Melden] Profil von Schoko anzeigen    Schoko eine private Nachricht schicken   Schoko besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Schoko finden

Zitat:
Original geschrieben von Diplom-Pyromane

Hallo,

hattest Du den schon mal studiert, zumindest lt. Bildern jede Menge Estes:

https://www.modelraketten.nl

Gruß

Thomas




Kann man einfach ohne Probleme einen Treibsatz aus den Niederlanden bestellen?
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben