Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Raketen Technik > Motoren & Anzündmittel > N2O in 1100g Einwegflaschen
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (4): « 1 [2] 3 4 »

Autor Thema 
RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1841

Status: Online

Beitrag 7648397 [Alter Beitrag03. November 2020 um 14:20]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Hallo Chris,

was wiegt denn so eine Flasche wenn sie voll/leer ist? Die Sodastreamflaschen wiegen ja auch ganz ordentlich.
Wenn man die Soda-Flaschen befüllen will, dann sollte man das aus einer Großen machen. Es bleibt ja immer ein Rest in der abgebenden Flasche da wir das N2O ja nicht Umpumpen können. Paddy aus Polen hat ja so ähnliche Flaschen im Einsatz. Bei ihm funktioniert das super. Wie das Gas in seine Flaschen kommt weiß ich allerdings nicht.

Gruß Ralf
Chris86

Anzündhilfe

Registriert seit: Nov 2020

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 43

Status: Offline

Beitrag 7648398 [Alter Beitrag03. November 2020 um 14:40]

[Melden] Profil von Chris86 anzeigen    Chris86 eine private Nachricht schicken   Chris86 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Chris86 finden

Die wiegt voll ungefähr 1,7 Kilo und enthält laut Aufschrift 580g N2O
RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1841

Status: Online

Beitrag 7648399 [Alter Beitrag03. November 2020 um 14:42]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Das wäre die Gasmenge, die in einen 54mm Contrail 28" passt. Das Gewicht des Contrails ist dann wahrscheinlich geringer.

Gruß Ralf
Chris86

Anzündhilfe

Registriert seit: Nov 2020

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 43

Status: Offline

Beitrag 7648430 [Alter Beitrag04. November 2020 um 14:03]

[Melden] Profil von Chris86 anzeigen    Chris86 eine private Nachricht schicken   Chris86 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Chris86 finden

Meinst du es würde prinzipiell mit den Sodastream Flaschen funktionieren?
Also mit dem Gewicht und der Gasmenge welche aus dem Ventil raus kommt.
RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1841

Status: Online

Beitrag 7648433 [Alter Beitrag04. November 2020 um 14:25]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Ich kann mich nur noch an Fabians Sodastream-Hybrid erinnern, der beim RJD 20?? 10 Minuten lang auf der Rampe abgebrannt, weil das Ventil nicht richtig geöffnet hat.
Ich bin da aber kein Experte. Ich bin erst jetzt mit dem großen Hybridkram angefangen. Vorher habe ich nur 8g und 16g Hybriden von Udo geflogen. Die 16g Kapseln scheint es aber fast nicht mehr zu geben.
Ein Kapselcluster wäre einen interessante Sache. Einige haben da schon dran rum gebastelt. Bisher konnte ich aber keine Ergebnisse der Forschungen finden.
Chris86

Anzündhilfe

Registriert seit: Nov 2020

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 43

Status: Offline

Beitrag 7648434 [Alter Beitrag04. November 2020 um 14:38]

[Melden] Profil von Chris86 anzeigen    Chris86 eine private Nachricht schicken   Chris86 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Chris86 finden

Aus was werden denn Tanks für flugfähige Hybriden gebaut?
Oder was wird da so in der greifen genommen?
Hat hier noch keinen einen flugfähigen gebaut der mal berichten kann?
Chris86

Anzündhilfe

Registriert seit: Nov 2020

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 43

Status: Offline

Beitrag 7648435 [Alter Beitrag04. November 2020 um 14:40]

[Melden] Profil von Chris86 anzeigen    Chris86 eine private Nachricht schicken   Chris86 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Chris86 finden

Mein Projekt ist auch auf Sodastream Flaschen ausgelegt.
Düse, Einspritzung und Brennelement sind bereits in Arbeit.
Wenn der feststand fertig ist werde ich mal berichten.
RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1841

Status: Online

Beitrag 7648436 [Alter Beitrag04. November 2020 um 14:50]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Hallo Chris,

schau Dir mal die Contrails an. Da ist alles was Du gebrauchst beschrieben.
Das System ist weit verbreitet und recht ausgereift. In Zukunft wird es noch einige leistungssteigernde Neuerungen geben. Zum selber bauen bieten sich eigentlich nur die Grains an, es sei denn Du bist Metaller und hast die Maschinen im Zugriff um z.B. ein 1,2m langes Rohr außen und innen zu bearbeiten. Da Du aber nach dem Material fragst, könne ich mir denken, dass Du auch nicht vom Fach bist, wie die Meisten hier. Die Drehteile von Contrail sind aber zugegeben klasse gemacht und preislich absolut im Rahmen. Von dem inneren Teilen gebrauchst Du ja nur einen Satz und dann die einzelnen Casings dazu.
RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1841

Status: Online

Beitrag 7648437 [Alter Beitrag04. November 2020 um 14:50]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

doppelt

Geändert von RalfB am 04. November 2020 um 14:51

RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1841

Status: Online

Beitrag 7648441 [Alter Beitrag04. November 2020 um 14:55]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Zitat:
Original geschrieben von Chris86

Mein Projekt ist auch auf Sodastream Flaschen ausgelegt.
Düse, Einspritzung und Brennelement sind bereits in Arbeit.
Wenn der feststand fertig ist werde ich mal berichten.




Also doch vom Fach?
Ich weiß nicht, ob das funktioniert und sicher ist, bei Aliexpress oder Banggood habe ich Karbongewickelte Druckbehälter gesehen, die bis 100 Bar zugelassen sind. Sie werden für irgend welche Paintball Waffen bestimmt.
Seiten (4): « 1 [2] 3 4 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben