Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (2): [1] 2 »

Autor Thema 
m4rkus

Anzündhilfe

Registriert seit: Aug 2020

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 39

Status: Offline

Beitrag 7647591 , Der neue stellt sich vor [Alter Beitrag03. August 2020 um 13:27]

[Melden] Profil von m4rkus anzeigen    m4rkus eine private Nachricht schicken   m4rkus besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von m4rkus finden

Hallo zusammen,

mein Name ist Markus, ich habe fast die 50 Lenze erreicht und möchte mich kurz vorstellen.

Ich lebe in NRW und habe vor ca. 25 Jahren mit Buggys und Glattbahnern meine Modellbaukarierre begonnen wink

Irgendwann hab ich mich dann an Helis rangetraut und bin schliesslich bei Drohnen gelandet, mache das aber seit seit 4 Jahren nicht mehr.

Nun habe ich vor 3 Tagen einen schönen Bericht über die Apollo-Missionen gesehen in denen natürlich die Saturn-Raketen nicht fehlen durften. Und dabei erinnerte ich mich daran, das ich doch schon länger mal eine Rakete bauen und starten lassen wollte wink

Da ich nicht lange fackele wenn ich mir etwas vorgenommen habe, habe ich mir gleich bei Klima ein kleines Startertset bestellt und werde das in den nächsten Tagen auf dem Feld ausprobieren wink
https://www.raketenmodellbau-klima.de/Raketenmodellbau/Raketenbausaetze/Pegasus-RTF-Starter-Set.htm?shop=raketenklima&SessionId=&a=article&ProdNr=1112&t=23&c=26&p=26

Ich werde berichten vom hoffentlich erfolgreichen Erstflug !


Und falls die Flüge mir solchen Spaß bereiten wie ich das denke, soll es als nächstes ein Bausatz werden.

Wenn ich richtig liege darf der Antrieb aber nur einzeln sein und nicht geclustert weil dafür eine P2-Schein notwendig ist, richtig ?

Beste Grüße.....Markus.

Beste Grüße, Markus
AchimO

Poseidon

Registriert seit: Jul 2014

Wohnort: Berlin

Verein: AGM

Beiträge: 1300

Status: Offline

Beitrag 7647592 [Alter Beitrag04. August 2020 um 00:05]

[Melden] Profil von AchimO anzeigen    AchimO eine private Nachricht schicken   AchimO besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von AchimO finden

Hallo Markus,

herzlich willkommen im Forum! Zum Thema Clustern / P2-Schein:
Es gilt ein 20-Gramm-Grenze (NEM = Netto-Explosivstoff-Masse), bedingt durch die LuftVO, wenn man den P2-Schein nicht hat. Für die eigentlich möglichen bis zu 150 g NEM ist aber eine entsprechende Aufstiegserlaubnis der Flugsicherung notwendig. Die liegt wird für Flugtage beantragt. An Flugtagen kannst du also auch einen Cluster fliegen, ohne P2-Schein.

Daher die Empfehlung, mal an solch einem Flugtag teilzunehmen. Ist sehr inspirierend, und du weißt sicher als gestandener Modellbauer auch eine Fachsimpelei zu schätzen. Flugtage werden hier im Forum auf der Startseite angekündigt.

Bis dann!

Gruß Achim


Schneiden, schleifen, schrumpfen, kleben: das ist Wara-Bauers Leben,
Danach schleifen, laminieren: So kann dem Drucktank nichts passieren!

Oder wie die Lateiner sagen: laminare necesse est!
m4rkus

Anzündhilfe

Registriert seit: Aug 2020

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 39

Status: Offline

Beitrag 7647593 [Alter Beitrag04. August 2020 um 07:52]

[Melden] Profil von m4rkus anzeigen    m4rkus eine private Nachricht schicken   m4rkus besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von m4rkus finden

Hallo Achim,

Danke für deine Antwort und ja, es ist natürlich immer etwas anderes sich mit Menschen zu unterhalten die sich schon lange mit der Materie auskennen.

Ich muss mal schauen wie sich das mit einem Flugtag gestaltet, aber ich mutmaße das der dann verdammt weit weg sein wird.

Beste Grüße, Markus
AchimO

Poseidon

Registriert seit: Jul 2014

Wohnort: Berlin

Verein: AGM

Beiträge: 1300

Status: Offline

Beitrag 7647594 [Alter Beitrag04. August 2020 um 10:10]

[Melden] Profil von AchimO anzeigen    AchimO eine private Nachricht schicken   AchimO besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von AchimO finden

In welcher Gegend wohnst du denn? Manchmal findet sich auch ein Gleichgesinnter, der in der Nähe wohnt.

Gruß Achim

Schneiden, schleifen, schrumpfen, kleben: das ist Wara-Bauers Leben,
Danach schleifen, laminieren: So kann dem Drucktank nichts passieren!

Oder wie die Lateiner sagen: laminare necesse est!
m4rkus

Anzündhilfe

Registriert seit: Aug 2020

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 39

Status: Offline

Beitrag 7647595 [Alter Beitrag04. August 2020 um 10:42]

[Melden] Profil von m4rkus anzeigen    m4rkus eine private Nachricht schicken   m4rkus besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von m4rkus finden

Bin aus NRW (Oberhausen)

Beste Grüße, Markus
AchimO

Poseidon

Registriert seit: Jul 2014

Wohnort: Berlin

Verein: AGM

Beiträge: 1300

Status: Offline

Beitrag 7647596 [Alter Beitrag04. August 2020 um 12:11]

[Melden] Profil von AchimO anzeigen    AchimO eine private Nachricht schicken   AchimO besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von AchimO finden

Da würde sich Zülpich oder Großendrescheid (Sauerland) anbieten.

Gruß Achim

Schneiden, schleifen, schrumpfen, kleben: das ist Wara-Bauers Leben,
Danach schleifen, laminieren: So kann dem Drucktank nichts passieren!

Oder wie die Lateiner sagen: laminare necesse est!
heijo216

Epoxy-Meister

heijo216

Registriert seit: Jul 2012

Wohnort: 53505 Berg-Vellen

Verein: FAR/Solaris/LSC-Zülpich/AGM

Beiträge: 336

Status: Offline

Beitrag 7647597 , Freundschaftsfliegen beim LSC--Zülpich [Alter Beitrag04. August 2020 um 13:29]

[Melden] Profil von heijo216 anzeigen    heijo216 eine private Nachricht schicken   heijo216 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von heijo216 finden

Hallo Markus,

am 26. September kannst Du nach Zülpich kommen.

https://www.lsc-zuelpich.de/

Grüße aus der Eifel

Heijo
Bäckchen

rauchender Poseidon

Bäckchen

Registriert seit: Jun 2004

Wohnort: Nähe NE

Verein:

Beiträge: 2494

Status: Offline

Beitrag 7647618 [Alter Beitrag09. August 2020 um 19:50]

[Melden] Profil von Bäckchen anzeigen    Bäckchen eine private Nachricht schicken   Besuche Bäckchen's Homepage    Mehr Beiträge von Bäckchen finden

Hallo Markus,
willkommen hier im Forum bei den "ganz normalen Leuten".
Meine Modellbaukarierere ist auch ganz ähnlich verlaufen nur habe ich noch den "Umweg" über die Wasserraketen gemacht. Wie Achim schon geschrieben hat kann ich dir nur empfehlen zu einem der Flugtage zu kommen, soviele Informationen wie du da bekommst kannst du dir nur im nächtelangen clicken des Forums anlesen big grin.
Viel Spaß beim Erstflug
Gruß
Andreas

In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders !?
m4rkus

Anzündhilfe

Registriert seit: Aug 2020

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 39

Status: Offline

Beitrag 7647619 [Alter Beitrag10. August 2020 um 11:24]

[Melden] Profil von m4rkus anzeigen    m4rkus eine private Nachricht schicken   m4rkus besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von m4rkus finden

Hallo Andreas,

vielen Dank wink

Der Erstflug fand schon statt: https://www.raketenmodellbau.org/forum?action=viewthread&threadid=802531&page=1

Beste Grüße, Markus
Diplom-Pyromane

SP-Schnüffler

Registriert seit: Jun 2007

Wohnort: Köln-Bonn

Verein: Solaris

Beiträge: 830

Status: Offline

Beitrag 7647620 , Gastflieger [Alter Beitrag10. August 2020 um 12:43]

[Melden] Profil von Diplom-Pyromane anzeigen    Diplom-Pyromane eine private Nachricht schicken   Diplom-Pyromane besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Diplom-Pyromane finden

Nach Corona-Lockerungen (wann auch immer die kommen) sind auch regelmäßig gegen kleine Gastfliegergebühr-Gebühr außerhalb des von Heijo benannten Flugtages beim LSC Zülpich Flüge möglich (ganzjährig bis 300 m / auf Flugtagen bis ca. 1200 m),

Gruß

Thomas
Seiten (2): [1] 2 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben