Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Raketen Technik > Motoren & Anzündmittel > Laserzündung
Du kannst keine neue Antwort schreiben


Autor Thema 
Harald

SP-Schnüffler

Harald

Registriert seit: Mär 2001

Wohnort: Deutschland, 71069 Sindelfingen

Verein:

Beiträge: 721

Status: Offline

Beitrag 7647853 , Laserzündung [Alter Beitrag01. September 2020 um 17:22]

[Melden] Profil von Harald anzeigen    Harald eine private Nachricht schicken   Besuche Harald's Homepage    Mehr Beiträge von Harald finden

Viele Treibsätze, die man in Deutschland kaufen kann, werden nicht mit Elektrozündern, sondern mit Zündschnüren ausgeliefert. Das Anzünden dieser ist nicht immer einfach, denn Zündhölzer brechen oft ab oder gehen zu schnell aus und Feuerzeuge sind oft schneller leer als man denkt.
Da wäre doch ein Laser eine interessante Lösung. Gut, so ein Gerät ist gefährlich und man sollte ihn nicht ohne geeignete Schutzbrille verwenden, doch wäre er bestimmt eine interessante Lösung nicht nur zum Anzünden von Zündschnüren, sondern auch von Grillfeuern, Wunderkerzen, Ofenfeuern, usw..
Darf man in Deutschland einen Laser entsprechender Stärke erwerben? Wie groß wäre ein derartiger Laser?
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben