Du kannst keine neue Antwort schreiben


Autor Thema 
iso150

Anzündhilfe

Registriert seit: Feb 2021

Wohnort: Berlin

Verein:

Beiträge: 1

Status: Offline

Beitrag 7649122 , Neuling - Hallo Alle! [Alter Beitrag28. Februar 2021 um 13:17]

[Melden] Profil von iso150 anzeigen    iso150 eine private Nachricht schicken   iso150 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von iso150 finden

Hallo an Alle!

Ich bin ein Neuling aus Berlin, ohne Club(echt schwer im Moment mit Kontaktaufnahme) und dachte ich stell mich mal vor.

Ich baue jetzt seid ca. einem Jahr Raketenmodelle und habe riesen Spass dabei. Ich habe angefangen mit den Raketen von Klima und baue mittlerweile eigene Entwürfe mit Hilfe von RockSim aber auch Bausaetze von Estes und Modelle von Apogee Rocketplans. Mein Stolz ist eine selbst geplante Rakete mit dualem Bergungssystem welche mit einem D9 ca 300 m erreichen soll. Ist alles schon getestet am Boden, jetzt will ich sie auch bald mal fliegen.

Ich habe hier im Forum vom RJD2021 gelesen. Wo kann ich mich dafür anmelden und wo Infos dazu finden?

Und kennt jemand vielleicht einen guten Platz um Berlin herum wo man mal ein paar kleinere Modelle fliegen lassen kann?

Ich hoffe das ist hier der richte Platz zum Fragen..

Beste Greusze!
Christian

Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Great Falls, VA, USA

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 8173

Status: Offline

Beitrag 7649123 [Alter Beitrag28. Februar 2021 um 13:24]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Hallo Christian, es ist auf jeden Fall schon mal das richtige Forum im Internet zum Fragen!

Infos zum RJD findest Du normalerweise unter https://ag-modellraketen.de/index.php/veranstaltungen-seite Die Website wird bestimmt bald aktualisiert.

Es gibt ein paar aktive Mitglieder aus Berlin und Umgebung, die melden sich bestimmt bald mit Tipps.

Stell doch Deine selbstgeplante Rakete mit dualem Bergungssystem mal hier im Forum vor! Ich bin gespannt was Du als Einsteiger für Ideen zu dem Thema hast.

Oliver
AchimO

Poseidon

Registriert seit: Jul 2014

Wohnort: Berlin

Verein: AGM

Beiträge: 1230

Status: Offline

Beitrag 7649126 [Alter Beitrag28. Februar 2021 um 16:31]

[Melden] Profil von AchimO anzeigen    AchimO eine private Nachricht schicken   AchimO besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von AchimO finden

Hallo Christian,

willkommen hier im Forum, du bist absolut richtig hier, wie man aus deiner Vorstellung ersehen kann.

Ich wohne ebenfalls in Berlin (Mariendorf), bin Mitglied in der AGM (siehe auch Olivers Hinweis auf die Webseite), die auch den RJD veranstaltet und würde mich freuen, wenn wir uns mal kennenlernen. Der RJD findet alljährlich in der Zeit von Himmelfahrt bis zum darauffolgenden Wochenende statt und ist in Deutschland der größte Raketenflugtag. Er findet in Roitzschjora (das bei Löbnitz, es gibt auch noch einen anderen Ort gleichen Namens südlich von Leipzig) im Norden von Leipzig statt.

Der RJD wird hoffentlich in diesem Jahr stattfinden, nachdem er im letzten Jahr Corona-bedingt ausgefallen ist.

Mit den Flugmöglichkeiten sieht es im Raum Berlin nicht so gut aus. Es liegt daran, dass in und um Berlin der untere Luftraum kontrolliert ist und eigentlich hier gar nicht geflogen werden kann. Es gibt aber ein Statement der Deutschen Flugsicherung, dass in einem solchen Fall fliegen bis 50 m Höhe zulässig ist, sonst dürfte man ja nicht einmal einen Drachen steigen lassen. Meine Wasserraketen habe ich daher früher im Süden auf einer Wiese geflogen.

Die Möglichkeiten, die ich zum Start meiner Modelle (alle mit Klima-Motoren) nutze, sind diese:
- der RJD (Himmelfahrt ff.)
- Flugplatz Delmenhorst Große Höhe (Anfang März, in diesem Jahr aber sicher nicht, und Anfang Oktober)
- In der Nähe von Eilenburg auf der Roten Jahne (auch nördlich von Leipzig, ein Flugtag im Sommer und Jahresabschlussfliegen Anfang Dezember)

Es ginge noch Manching in der Nähe von Ingolstadt (im August), war mir bisher aber etwas weit.

Klar, ist alles nicht vor der Haustür und auch nicht spontan möglich. Wenn du eine Mitfahrgelegenheit brauchst, könnte ich dich mitnehmen. Noch habe ich Platz in meinem Auto.

Der Vollständigkeit sei erwähnt, dass es in Berlin noch die DERA und den Raketenmodellsport-Verein Juri Gagarin gibt.
Die DERA startet Raketen regelmäßig auf dem Flugplatz Peenemünde (nicht zu verwechseln mit dem Gelände der früheren Heeresversuchsanstalt). Bei Juri Gagarin liegt der Schwerpunkt mehr auf sportlichen Wettbewerben. Wo die fliegen. weiß ich nicht.

Für die Teilnahme an einem Flugtag benötigst du eine Modellflug-Versicherung, die auch Raketenmodellbau einschließt.

Ich schicke dir mal eine PN (Persönliche Nachricht).

Gruß Achim

Schneiden, schleifen, schrumpfen, kleben: das ist Wara-Bauers Leben,
Danach schleifen, laminieren: So kann dem Drucktank nichts passieren!

Oder wie die Lateiner sagen: laminare necesse est!
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben