Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Probleme & FAQ > L1 Certification
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (3): « 1 [2] 3 »

Autor Thema 
Marxi

Grandma' of Rocketry

Marxi

Registriert seit: Jun 2002

Wohnort: Bayern

Verein: AGM, TRA #10753 L3, ARGOS

Beiträge: 2537

Status: Offline

Beitrag 7651153 [Alter Beitrag09. Januar 2022 um 12:08]

[Melden] Profil von Marxi anzeigen    Marxi eine private Nachricht schicken   Marxi besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Marxi finden

Servus Martin,

schön zu sehen, dass du dich als Prüfling im Voraus schlau machst und an die nötige Organisation denkst.

Am einfachsten wäre es für dich als Österreicher sicherlich, wenn du einen Flugtag bei unseren Freunden in der Schweiz (ARGOS) besuchst (Startgelände in Kaltbrunn und Neuchatel). Jürg verkauft dir dann den Motor, schaut dir auf die Finger/das Modell und nimmt den Prüfungsflug ab. Am besten ist es, wenn du ihn frühzeitig per E-Mail anschreibst und auch einen Motor reservieren lässt. Im Vorfeld kannst du auch bereits das Universal Certification Formblatt der neuen Tripoli- Homepage ausdrucken, zum Teil ausfüllen und zum Flugtag mitnehmen.

Bei L2 empfiehlt es sich dann zusätzlich, an das Mitbringen der aktuellen Fragen für die schriftliche Prüfung zu erinnern, welche vor dem Flug absolviert werden muss. Ansonsten bleibt das Vorgehen im Wesentlichen gleich.

Bei L3 wird es in jeder Hinsicht aufwändiger, wie ich dir aus gegebenem Anlass mitteilen kann...

Viele Grüße
Marxi

Diplom-Pyromane

SP-Schnüffler

Registriert seit: Jun 2007

Wohnort: Köln-Bonn

Verein: Solaris

Beiträge: 714

Status: Offline

Beitrag 7651156 [Alter Beitrag09. Januar 2022 um 14:52]

[Melden] Profil von Diplom-Pyromane anzeigen    Diplom-Pyromane eine private Nachricht schicken   Diplom-Pyromane besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Diplom-Pyromane finden

Martin,

in Manching hat mir Bano vorletztes Jahr geholfen. Vielleicht kann er das auch bei Dir machen, am besten mit ihm direkt Kontakt über PM aufnehmen und fragen.

Grüße

Thomas
karapohem

Drechsel-Lehrling

Registriert seit: Mai 2021

Wohnort: Wien

Verein: AGM, TRA

Beiträge: 76

Status: Offline

Beitrag 7651158 [Alter Beitrag09. Januar 2022 um 19:57]

[Melden] Profil von karapohem anzeigen    karapohem eine private Nachricht schicken   karapohem besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von karapohem finden

Na besten Dank für die Infos!
Ich bin jetzt mal Tripoli Mitglied, morgen verschicke ich ein paar Mails bezüglich Certflight.

Ein Argos Flugtag wäre schon interessant, aber dann müsste ich den RJD sausen lassen. Und die Show der Rocket Troops, das Lagerfeuer und die Nachtflüge würde ich mir nur ungern entgehen lassen. 3 Flugtage schaff ich finanziell nicht und Manching ist fix.
Ich hör mich mal um.
Letztes Jahr war Juerg ja auch in Manching.
Und wenn sich schon jemand findet, der es in D wieder mal mit dem Motorenverkauf versucht (Karthi), dann soll derjenige wenigstens auch ein paar Euros dran verdienen.

Ich bleib dran.

danke
martin
MoBrie

Drechsel-Lehrling

MoBrie

Registriert seit: Mär 2021

Wohnort: Gießen

Verein: AGM, Solaris, Tripoli USA

Beiträge: 69

Status: Offline

Beitrag 7651159 [Alter Beitrag09. Januar 2022 um 20:13]

[Melden] Profil von MoBrie anzeigen    MoBrie eine private Nachricht schicken   Besuche MoBrie's Homepage    Mehr Beiträge von MoBrie finden

Bist du bei der Tripoli mitversichert in den USA?

Oder gibt es einen Weg Mitglied ohne Versicherung zu sein?



karapohem

Drechsel-Lehrling

Registriert seit: Mai 2021

Wohnort: Wien

Verein: AGM, TRA

Beiträge: 76

Status: Offline

Beitrag 7651160 [Alter Beitrag09. Januar 2022 um 20:16]

[Melden] Profil von karapohem anzeigen    karapohem eine private Nachricht schicken   karapohem besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von karapohem finden

Sehr gute Frage!
Das lief völlig problemlos online. Versicherung hat keinen interessiert.
So oder so, muss ich ohnehin eine finden. Hin und wieder was kleines auf der Koppel mit den Kindern starte ich ja auch abseits der Flugtage.
Ich regle das morgen.

cu
martin
MoBrie

Drechsel-Lehrling

MoBrie

Registriert seit: Mär 2021

Wohnort: Gießen

Verein: AGM, Solaris, Tripoli USA

Beiträge: 69

Status: Offline

Beitrag 7651161 [Alter Beitrag09. Januar 2022 um 20:20]

[Melden] Profil von MoBrie anzeigen    MoBrie eine private Nachricht schicken   Besuche MoBrie's Homepage    Mehr Beiträge von MoBrie finden

Was bezahlst du pro Jahr bei Tripoli?
RalfB

Grand Master of Rocketry


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 2193

Status: Offline

Beitrag 7651162 [Alter Beitrag09. Januar 2022 um 20:31]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Zitat:
Original geschrieben von MoBrie

Bist du bei der Tripoli mitversichert in den USA?

Oder gibt es einen Weg Mitglied ohne Versicherung zu sein?







Ja,
wenn Du einen §27 Schein hast, kannst Du ohne die Versicherung Mitglied werden.

Gruß Ralf

#Don’t Look Up
MoBrie

Drechsel-Lehrling

MoBrie

Registriert seit: Mär 2021

Wohnort: Gießen

Verein: AGM, Solaris, Tripoli USA

Beiträge: 69

Status: Offline

Beitrag 7651163 [Alter Beitrag09. Januar 2022 um 20:34]

[Melden] Profil von MoBrie anzeigen    MoBrie eine private Nachricht schicken   Besuche MoBrie's Homepage    Mehr Beiträge von MoBrie finden

Das ist Schade!

Leider habe ich noch keinen §27

Danke für die Info
karapohem

Drechsel-Lehrling

Registriert seit: Mai 2021

Wohnort: Wien

Verein: AGM, TRA

Beiträge: 76

Status: Offline

Beitrag 7651164 [Alter Beitrag09. Januar 2022 um 20:45]

[Melden] Profil von karapohem anzeigen    karapohem eine private Nachricht schicken   karapohem besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von karapohem finden

Also ich zahle 70$ im Jahr und zum Thema Versicherung fand ich nur folgendes:

Tripoli-sanctioned launches are insured for up to $3,000,000 with primary insurance coverage. That means that in the improbable event of an accident, TRA insurance kicks in first.

Im Member Profil gibt es noch allerhand Lesestoff. Wenn ich dort was finde, meld ich mich nochmal.

cu
martin
Marxi

Grandma' of Rocketry

Marxi

Registriert seit: Jun 2002

Wohnort: Bayern

Verein: AGM, TRA #10753 L3, ARGOS

Beiträge: 2537

Status: Offline

Beitrag 7651165 [Alter Beitrag09. Januar 2022 um 20:55]

[Melden] Profil von Marxi anzeigen    Marxi eine private Nachricht schicken   Marxi besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Marxi finden

Servus Martin,

ich freue mich auch schon wieder auf Manching! Wart ihr letztes Jahr nicht unsere Nachbarn und habt euer Auto als Schutz vor unseren Pavillon gestellt, als kurz ein richtiges Regen-/Windgemisch aufgezogen war? Vielen Dank noch einmal an dieser Stelle!

Falls alle Stricke reißen, kann ich gerne in Delegation den Prüfungsflug abnehmen. Ich habe vorhin aber auch im AGM- Forum gesehen, dass Denis dabei ist, TAP für die Präfektur in Österreich zu werden. Da Denis auch öfter auf Flugtagen und bestimmt auch wieder in Manching ist, kann sicher auch er die Prüfung abnehmen, falls nicht ohnehin wieder Jürg (CH) oder Gabriel (NL) kommt.

Ich frage mich aktuell nur, wie es bei uns in Sachen Präfektur, TAP etc. aussieht - leider habe ich von Tom länger nichts mehr gehört.

Viele Grüße
Marxi

P.S.: RJD war ich schon lange nicht mehr - da muss ich später direkt einmal mit meiner obersten Genehmigungsbehörde sprechen ;-)
Seiten (3): « 1 [2] 3 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben