Du kannst keine neue Antwort schreiben


Autor Thema 
Harald

SP-Schnüffler

Harald

Registriert seit: Mär 2001

Wohnort: Deutschland, 71069 Sindelfingen

Verein:

Beiträge: 742

Status: Offline

Beitrag 7649969 , Keine Schutzwatte mehr? [Alter Beitrag05. August 2021 um 22:03]

[Melden] Profil von Harald anzeigen    Harald eine private Nachricht schicken   Besuche Harald's Homepage    Mehr Beiträge von Harald finden

Als ich kürzlich in einem Modellbaugeschäft Schutzwatte kaufen wollte, bot man mir das auf https://www.raketenmodellbau-klima.de/Schutzwatte.htm?shop=raketenklima&SessionId=&a=article&ProdNr=7020&t=2310&c=2310&p=2310 gezeigte Hanffasermaterial an. Ich hätte lieber klassische Schutzwatte (eventuell auch in "Taschentuchform") gekauft, doch die war nicht verfügbar!
Gibt es nicht mehr die klassische Schutzwatte (eventuell auch in "Taschentuchform")?
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Great Falls, VA, USA

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 8141

Status: Offline

Beitrag 7649973 [Alter Beitrag05. August 2021 um 22:57]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Doch, gibts: https://www.sierrafoxhobbies.com/en/accessori-per-il-lancio/470-flameproof-wadding-estes-0047776022744.html

Oder selbermachen indem Du Küchenkrepp o. ä. mit Ammoniumsulfatlösung tränkst.

Oliver

Geändert von Oliver Arend am 05. August 2021 um 22:59

RalfB

Grand Master of Rocketry


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 2193

Status: Offline

Beitrag 7649976 [Alter Beitrag06. August 2021 um 12:42]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Die klassische Schutzwatte ist aus dem selben Material wie die Zigarettenfilter.
Das Zeug gehört verboten und auf keinen Fall sollte man das in der Natur verteilen.
Es ist so gut wie überhaupt nicht abbaubar und Tiere die das aufnehmen haben damit massiv Probleme.
Warum baust Du nicht einen kleinen Kolben aus Pappe in Dein Modell ein, dann hast Du Ruhe vor dem Schutzwatten-Rumgehampel. Wenn wenig Platz ist, dann bau den Kolben oben offen.

Gruß Ralf

#Don’t Look Up
Andreas B.

Grand Master of Rocketry

Andreas B.

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Freistaat Sachsen

Verein: AGM (P2,L2) TRA#9711

Beiträge: 4502

Status: Offline

Beitrag 7649977 [Alter Beitrag06. August 2021 um 16:17]

[Melden] Profil von Andreas B. anzeigen    Andreas B. eine private Nachricht schicken   Besuche Andreas B.'s Homepage    Mehr Beiträge von Andreas B. finden

Zitat:
Original geschrieben von RalfB

Die klassische Schutzwatte ist aus dem selben Material wie die Zigarettenfilter.
Das Zeug gehört verboten und auf keinen Fall sollte man das in der Natur verteilen.
Es ist so gut wie überhaupt nicht abbaubar und Tiere die das aufnehmen haben damit massiv Probleme.

Gruß Ralf




Mindestens genau so schlimm, ist die Unsitte Glaswolle als Schutzwatte zu verwenden !
Da gab es, zu Recht, mal mit unserem Schäfer vor Ort Probleme. Wenn die Tiere das Zeug mit dem Gras aufnehmen
müssen sie daran qualvoll verenden!
Da musste ich auf der Roten Jahne sogar schon mal gegen einen uneinsichtigen Flieger einen Platzverweis
aussprechen...
Also Hände weg von dem Zeug, auch wenn es in manchen Modellbauläden zeitweise offiziell verkauft wurde...;-((

Das Zeug ist auf allen AGM-Flugtagen definitiv verboten !!!!!

Dann lieber mal für den Notfall eine Hand voll grünes Gras in die Rakete stopfen...wink

Andreas

Geändert von Andreas B. am 06. August 2021 um 16:28


Nicht quatschen, machen ;-)!

http://www.megacluster.de
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben