Du kannst keine neue Antwort schreiben


Autor Thema 
Benkolo

Anzündhilfe

Registriert seit: Sep 2021

Wohnort: Hof

Verein:

Beiträge: 5

Status: Offline

Beitrag 7650259 , CLUSTER richtig verbinden... [Alter Beitrag18. September 2021 um 08:15]

[Melden] Profil von Benkolo anzeigen    Benkolo eine private Nachricht schicken   Benkolo besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Benkolo finden

Hallo,

Wie verbinde ich 2 Treibsätze richtig? Kann ich direkt 2x Elektrozünder nutzen und die parallel anklemmen? Oder macht man das über anzündschnüre, anzündband, und an diesem dann nur ein elektrozünder?

Gruss benni
AchimO

Poseidon

Registriert seit: Jul 2014

Wohnort: Berlin

Verein: AGM

Beiträge: 1041

Status: Offline

Beitrag 7650260 [Alter Beitrag18. September 2021 um 08:32]

[Melden] Profil von AchimO anzeigen    AchimO eine private Nachricht schicken   AchimO besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von AchimO finden

Bei Klima kannst du Matchtape bestellen, außerdem Anzündstäbe. Die Anzündstäbe kommen in die Motoren, das Matchtape (ein mit Pulver bestreutes Tesaband) verbindet sie und den Elektrozünder bei elektrischer Zündung. Zündung von Hand ist nicht zu empfehlen, weil das Matchtape sich leicht entzündet und die Rakete sofort abgeht.

Gruß Achim

Schneiden, schleifen, schrumpfen, kleben: das ist Wara-Bauers Leben,
Danach schleifen, laminieren: So kann dem Drucktank nichts passieren!

Oder wie die Lateiner sagen: laminare necesse est!
Benkolo

Anzündhilfe

Registriert seit: Sep 2021

Wohnort: Hof

Verein:

Beiträge: 5

Status: Offline

Beitrag 7650261 [Alter Beitrag18. September 2021 um 09:25]

[Melden] Profil von Benkolo anzeigen    Benkolo eine private Nachricht schicken   Benkolo besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Benkolo finden

Hi,

Ja das hab ich ha alles mit bestellt.... frage ist ja nur, warum kann mann nicht einfach in beide treibsätze einen elektrozünder stecken?

Gruss Benni
martin H.

Epoxy-Meister

Registriert seit: Apr 2005

Wohnort: Grub SG

Verein: ARGOS

Beiträge: 364

Status: Offline

Beitrag 7650263 [Alter Beitrag18. September 2021 um 11:59]

[Melden] Profil von martin H. anzeigen    martin H. eine private Nachricht schicken   martin H. besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von martin H. finden

Es geht schon aber wird hauptsächlich bei grösseren Motoren so gemacht, bedenke auch ein El-Zünder kann mal versagen
RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1997

Status: Offline

Beitrag 7650265 [Alter Beitrag18. September 2021 um 20:59]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Hi Benni,

wie Markus schon sagte, ist überhabt kein Problem und richtig angewandt spricht nichts dagegen.
Im Bezug auf die Klimamotoren würde ich auf jeden Fall die Matchtape Methode favorisieren.
Da hast du viel weniger Gewiggel und sparst Dir vor Allem einen Brückenzünder, die kosten ja auch nicht gerade wenig.
Die Zündstäbchen zünden "viel weicher" als ein SN0. Ich hatte viele Platzer weil ich versucht hatte, die neuen Treibsätze genau so zu behandeln wie die Alten Weco. Also ein Brückenzündern pro Teibsatz in Reihe im Cluster + Anfüttern im Düsenkanal oder eben mit Matchtape und SP und einem Zünder starten.
Seit die Zündstäbchen erhältlich sind habe ich keine Platzer mehr gehabt. Zur Not kann man das Tape auch mit einer Zündschnur entzünden.

Gruß Ralf
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben