Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Raketen Technik > Motoren & Anzündmittel > Bezugsquelle für N2O
Du kannst keine neue Antwort schreiben


Autor Thema 
MoBrie

Drechsel-Lehrling

MoBrie

Registriert seit: Mär 2021

Wohnort: Gießen

Verein: AGM, Solaris, Tripoli USA

Beiträge: 69

Status: Offline

Beitrag 7650978 , Bezugsquelle für N2O [Alter Beitrag24. Dezember 2021 um 14:58]

[Melden] Profil von MoBrie anzeigen    MoBrie eine private Nachricht schicken   Besuche MoBrie's Homepage    Mehr Beiträge von MoBrie finden

Hallo,
erstmal euch allen ein frohes Weihnachtsfest smile


Woher bezieht ihr euer N20?

Vorzugsweise in 3kg oder 1kg Pfandflaschen (Ist das bei N20 möglich?).


Vielen Dank schonmal smile


LG Mo
Hybrid Uli

Drechsel-Lehrling

Registriert seit: Jun 2010

Wohnort: Bayern

Verein: RMV 82 e.V.

Beiträge: 69

Status: Offline

Beitrag 7650986 [Alter Beitrag24. Dezember 2021 um 18:29]

[Melden] Profil von Hybrid Uli anzeigen    Hybrid Uli eine private Nachricht schicken   Hybrid Uli besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Hybrid Uli finden


Vom hiesigen Gashändler.

So 10Kg Flaschen für technisches Lachgas sollte Standart sein; 1Kg und 2Kg wirst du nur medizinisches bekommen, das du eben nicht bekommst, zumindest nicht ohne Rezept.

Kommt halt drauf an was du damit machen willst.

Gruß

Uli
MoBrie

Drechsel-Lehrling

MoBrie

Registriert seit: Mär 2021

Wohnort: Gießen

Verein: AGM, Solaris, Tripoli USA

Beiträge: 69

Status: Offline

Beitrag 7651015 [Alter Beitrag27. Dezember 2021 um 16:22]

[Melden] Profil von MoBrie anzeigen    MoBrie eine private Nachricht schicken   Besuche MoBrie's Homepage    Mehr Beiträge von MoBrie finden

Hallo Uli,

was meinst du mit "hiesigen Gashändler"?
Ich glaube den Insider kenne ich nicht.

Das habe ich bei meiner Suche gefunden:"Sahne-Kapseln"


LG Mo
Hybrid Uli

Drechsel-Lehrling

Registriert seit: Jun 2010

Wohnort: Bayern

Verein: RMV 82 e.V.

Beiträge: 69

Status: Offline

Beitrag 7651021 [Alter Beitrag28. Dezember 2021 um 13:03]

[Melden] Profil von Hybrid Uli anzeigen    Hybrid Uli eine private Nachricht schicken   Hybrid Uli besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Hybrid Uli finden


Hab das Glück, das der Gashändler meines Vertrauens nur etwa 500m von mir entfernt sein Gaslager hat.

Bez. Rezept: vor einigen Jahren wollte ich eine Pulle holen, die hatten aber gerade nur medizinisches. Ein kurzes Telefonat mit dem Vertreter der Gasfirma und ich konnte diese Flasche mitnehmen.
Nach etwa einem 3/4Jahr bekam ich einen Anruf von einem doch etwas verzweifeltem Dr. der Gasfirma mit dem Hinweis das sie arge Probleme bez. der Abgabe von Medizinischen N2O ohne Rezept bekommen haben. Konnte aber geklärt werden mit nem Stein im Brett.

Über welchem Dreh die ihr Zeug verkaufen weiß ich nicht, ist aber halbseiden. Lachgas ohne Zugabe von reinem Sauerstoff kann tödlich sein. Abgesehen von den birneweichmachenden Weichmachern in den Luftballons.

Ja, eine möglichkeit an N2O zu kommen.

Gruß

Uli
Trevize

SP-Schnüffler

Registriert seit: Jan 2008

Wohnort: nahe Gö

Verein: Solaris, TRA (L1), AGM

Beiträge: 888

Status: Offline

Beitrag 7651023 [Alter Beitrag28. Dezember 2021 um 14:09]

[Melden] Profil von Trevize anzeigen    Trevize eine private Nachricht schicken   Trevize besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Trevize finden

Ich kann mir nicht vorstellen, dass da etwas "Halbseidenes" läuft. Das üblicherweise in größeren Flaschen erhältliche N2O ist mit SO2 vergällt, Missbrauch daher ausgeschlossen. Wenn medizinische Ware abgegeben wird, wird es eine Begründung brauchen, in der steht, dass die Wahrscheinlichkeit eines Missbrauchs gegen Null geht (und warum), dann ist das auch möglich.

Direkt und pur eingeatmet, ist jedes Gas, das nicht Sauerstoff ist, tödlich. Von den Stickstoffoxiden ist Lachgas das, mit dem unser Körper noch am besten klar kommt; der MAK-Wert von NO2 ist z.B. um den Faktor 100 kleiner.

Grüße

Hagen

Geändert von Trevize am 28. Dezember 2021 um 14:12

Andreas B.

Grand Master of Rocketry

Andreas B.

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Freistaat Sachsen

Verein: AGM (P2,L2) TRA#9711

Beiträge: 4502

Status: Offline

Beitrag 7651031 [Alter Beitrag28. Dezember 2021 um 19:14]

[Melden] Profil von Andreas B. anzeigen    Andreas B. eine private Nachricht schicken   Besuche Andreas B.'s Homepage    Mehr Beiträge von Andreas B. finden

Zitat:
Original geschrieben von MoBrie

Hallo,

Woher bezieht ihr euer N20?

LG Mo




Hallo Mo,

technisches N2O kannst du unter anderem auch in der Autotunigszene in kleinen Mengen bekommen.
Einfach mal googeln welche Autowerkstätten in deiner Umgebung da aktiv sind...wink

Andreas

Nicht quatschen, machen ;-)!

http://www.megacluster.de
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben