Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Probleme & FAQ > Reaktionsmittel für Ausstossladungen
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (3): « 1 2 [3]

Autor Thema 
Rocketom

SP-Schnüffler

Rocketom

Registriert seit: Okt 2001

Wohnort: WF

Verein: ja

Beiträge: 729

Status: Offline

Beitrag 7652242 [Alter Beitrag06. Mai 2022 um 17:07]

[Melden] Profil von Rocketom anzeigen    Rocketom eine private Nachricht schicken   Besuche Rocketom's Homepage    Mehr Beiträge von Rocketom finden

Hallo, ich habe mich inzwischen auf sogenannte "Squibs" spezailisiert:
Die Pyroflocken kommen in den abgeschnittenen Finger eines Einweg-Gummihandschuhs
(dünne Sorte Labor/Nitril).
Bei 75mm Körperrohr beträgt bei mir die Einwaage 1,2 bzw. 1,5 Gramm für Main- bzw. Drogue-Bay.
Da kann man eine günstige Digitalwaage verwenden, z.B. Numismatikwaage, dann ist auch die
Reproduzierbarkeit gegeben!

Beim Bodentest sollte herauskommen, dass das Schockband schön ausgebreitet auf dem Rasen liegt big grin

Irgendwo hab ich noch Fotos von meinen Tests ...


Geändert von Rocketom am 06. Mai 2022 um 17:19


"Am Schluß jeder Berechnung steht das Experiment" (Rolli)
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Great Falls, VA, USA

Verein: RMV/Solaris/AGM/TRA L1/TCV/MDRA/NOVAAR

Beiträge: 8184

Status: Offline

Beitrag 7652245 [Alter Beitrag06. Mai 2022 um 17:22]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Ihr habts gut. Hier in den USA ist Schwarzpulver ausverkauft, Pyrowatte als Zauberartikel teurer als Feenstaub und Pyroflocken existieren gar nicht ...

Oliver
Andreas B.

Grand Master of Rocketry

Andreas B.

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Freistaat Sachsen

Verein: AGM (P2,L2) TRA#9711

Beiträge: 4657

Status: Offline

Beitrag 7652257 [Alter Beitrag07. Mai 2022 um 14:19]

[Melden] Profil von Andreas B. anzeigen    Andreas B. eine private Nachricht schicken   Besuche Andreas B.'s Homepage    Mehr Beiträge von Andreas B. finden

Zitat:
Original geschrieben von Oliver Arend

Ihr habts gut. Hier in den USA ist Schwarzpulver ausverkauft.....

Oliver




Naja, irgendwas ist ja immer...fg
Ihr habt kein Schwarzpulver und wir keine AT-Motoren....roll eyes (sarcastic)

Aber das in den USA das SP ausverkauft ist, finde ich schon irgendwie lustig...
Ich möchte jetzt lieber überhaupt nicht wissen, was die Amboss-Schützen jetzt für ihre
"Sportart" verwenden.... ruhe

Andreas

Nicht quatschen, machen ;-)!

http://www.megacluster.de
Diplom-Pyromane

SP-Schnüffler

Registriert seit: Jun 2007

Wohnort: Köln-Bonn

Verein: Solaris

Beiträge: 767

Status: Offline

Beitrag 7652286 [Alter Beitrag10. Mai 2022 um 18:23]

[Melden] Profil von Diplom-Pyromane anzeigen    Diplom-Pyromane eine private Nachricht schicken   Diplom-Pyromane besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Diplom-Pyromane finden

Exploding Target Mix gibts bestimmt noch.... wink
Diplom-Pyromane

SP-Schnüffler

Registriert seit: Jun 2007

Wohnort: Köln-Bonn

Verein: Solaris

Beiträge: 767

Status: Offline

Beitrag 7652287 [Alter Beitrag10. Mai 2022 um 18:23]

[Melden] Profil von Diplom-Pyromane anzeigen    Diplom-Pyromane eine private Nachricht schicken   Diplom-Pyromane besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Diplom-Pyromane finden

...ich glaube sogar bei Contrail.

Geändert von Diplom-Pyromane am 10. Mai 2022 um 18:24

RalfB

Grand Master of Rocketry


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 2338

Status: Offline

Beitrag 7652289 [Alter Beitrag10. Mai 2022 um 18:39]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Oder mal beim örtlichen Schießclub nachfragen.

Bereitet sich die Bevölkerung bei Euch auf einen Bürgerkrieg vor? In EU wird alles vom US Markt aufgesogen, was nach einer Waffe aussieht.

#Don’t Look Up
Lschreyer

Grand Master of Rocketry

Lschreyer

Registriert seit: Nov 2006

Wohnort: Zeven

Verein: AGM, L3

Beiträge: 2014

Status: Offline

Beitrag 7652309 [Alter Beitrag13. Mai 2022 um 11:45]

[Melden] Profil von Lschreyer anzeigen    Lschreyer eine private Nachricht schicken   Lschreyer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Lschreyer finden

Ich verwende schon immer Pyroflocken, seit nunmehr fast 15 Jahren.
Ich tue sie in kleine Schraubdöschen, das klappt immer hervorragend.
Alternativ gehen auch kleine Druckverschlussbeutelchen mit Kabelbinder zugemacht. Man sollte sie aber nicht dicht packen, lieber luftig locker.

Allerdings muss man es testen, da bei mir jede Lieferung anders ist, aktuell habe ich da sehr potente Flocken, fast schon zu stark, da braucht es nur ganz wenig.
Es scheint dass die Flocken ein Abfallprodukt sind und schwankende Stärke haben.

Always keep the pointy side up!
Seiten (3): « 1 2 [3]
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben