Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (2): « 1 [2]

Autor Thema 
Cover1987

Anzündhilfe

Cover1987

Registriert seit: Jan 2022

Wohnort: Mannheim

Verein:

Beiträge: 21

Status: Offline

Beitrag 7652824 [Alter Beitrag04. Juni 2022 um 01:42]

[Melden] Profil von Cover1987 anzeigen    Cover1987 eine private Nachricht schicken   Cover1987 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Cover1987 finden

So, inzwischen bin ich dazu gekommen den Fallschirm fertig zu nähen, die Leinen zu befestigen, Shockcord zu verknoten, alle zusammen gepackt (ist doch ganz schön eng geworden... 10-20% hätte der Schirm vielleicht doch kleiner sein können) und ist nun für den Jungfernflug (nennt man das bei Raketen so? :P ) bereit. Gutes Wetter mit wenig Wind wird abgewartet, um den D9-5 mit 340g gesamt Abflugmasse nicht komplett zu überlasten.

@Lschreyer: Wenn ich Teile neu drucken muss, werde ich PETG oder ABS/HIPS benutzen









Rocketom

SP-Schnüffler

Rocketom

Registriert seit: Okt 2001

Wohnort: WF

Verein: ja

Beiträge: 725

Status: Offline

Beitrag 7652912 [Alter Beitrag08. Juni 2022 um 17:02]

[Melden] Profil von Rocketom anzeigen    Rocketom eine private Nachricht schicken   Besuche Rocketom's Homepage    Mehr Beiträge von Rocketom finden

Hat schonmal jemand gesagt, dass der Fallschirm phantastisch aussieht?
Respekt, ganz großes Kino!

Was das Modell angeht, Du könntest natürlich eine Menge Gewicht sparen
wenn Du "klassisch" baust mit Cardboard Tubes und/oder Glasgewebe, Balsa Fins etc,
und nur die Spanten, Nasenkonen, Fincans (ohne Fins) oder ähnliche Teile druckst ;-)

"Am Schluß jeder Berechnung steht das Experiment" (Rolli)
Cover1987

Anzündhilfe

Cover1987

Registriert seit: Jan 2022

Wohnort: Mannheim

Verein:

Beiträge: 21

Status: Offline

Beitrag 7652934 [Alter Beitrag08. Juni 2022 um 23:47]

[Melden] Profil von Cover1987 anzeigen    Cover1987 eine private Nachricht schicken   Cover1987 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Cover1987 finden

Zitat:
Original geschrieben von Rocketom

Hat schonmal jemand gesagt, dass der Fallschirm phantastisch aussieht?
Respekt, ganz großes Kino!

Was das Modell angeht, Du könntest natürlich eine Menge Gewicht sparen
wenn Du "klassisch" baust mit Cardboard Tubes und/oder Glasgewebe, Balsa Fins etc,
und nur die Spanten, Nasenkonen, Fincans (ohne Fins) oder ähnliche Teile druckst ;-)




Vielen Dank für das Lob über den Schirm smile
Hat auf jeden Fall einiges an Zeit benötigt, dass er so aussah wie er es tut.
Wenn man genauer hinschaut oder ich es erwähne, könnte man erkennen, dass aber nicht alles so wurde wie gehofft. Aber das harke ich unter "Erfahrung sammeln" ab.

Für einen "klassischen" Bau juckt es schon in den Fingern, das möchte ich als nächstes auf jeden Fall auch noch machen. Bin derzeit schon auf Informationssuche. Etwas gutmütig, stabiles im T1 Bereich um dann in den Midpower-Bereich vorzustoßen big grin

Geändert von Cover1987 am 08. Juni 2022 um 23:49

Doublegene

Raketenbauer

Doublegene

Registriert seit: Jan 2021

Wohnort: Heiligkreuzsteinach

Verein: Solaris / TRA / AGM

Beiträge: 152

Status: Offline

Beitrag 7652971 [Alter Beitrag09. Juni 2022 um 22:03]

[Melden] Profil von Doublegene anzeigen    Doublegene eine private Nachricht schicken   Doublegene besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Doublegene finden

Super cooles Projekt Stefan ! Und mega Fallschirm. Bin sehr gespannt was du in Zukunft noch alles zeigst ! Viele Grüße Marco
Seiten (2): « 1 [2]
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben