Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Lagerfeuer > Raketenmodellbauer im Frankfurter Raum?
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (2): [1] 2 »

Autor Thema 
McTschegsn

Drechsel-Lehrling

Registriert seit: Mai 2022

Wohnort: Dreieich

Verein:

Beiträge: 95

Status: Offline

Beitrag 7652902 , Raketenmodellbauer im Frankfurter Raum? [Alter Beitrag08. Juni 2022 um 10:28]

[Melden] Profil von McTschegsn anzeigen    McTschegsn eine private Nachricht schicken   Besuche McTschegsn's Homepage    Mehr Beiträge von McTschegsn finden

Guten Morgen zusammen,
mich interessiert ob es hier im Frankfurter Raum (ich selber komme aus Dreieich) gebenenfalls noch andere Raketenbauer /-flieger /-interessierte gibt mit denen man sich mal treffen / austauschen könnte.

Weiterhin interessiert mich natürlich ob es hier in der Gegend geeignete Plätze gibt um kleinere Modelle die vielleicht nicht bis in die Stratosphäre fliegen ( big grin ) zu starten. Bedingt durch den Flughafen Frankfurt und den Flugplatz Egelsbach dürfte das hier in der Gegend relativ schwer werden.

Dabei gehts mit Sicherheit nicht um irgendwelche Mid oder Highpower Raketen für die es sowieso eine Genehmigung braucht sondern eher um Größenordnungen wie zB die Einsteigerkits von Klima, die eben auch mit B oder C Treibsätzen ausreichend befeuert sind.

Vielleicht hat ja der ein oder andere Lust sich mal zu treffen smile
Rocketom

SP-Schnüffler

Rocketom

Registriert seit: Okt 2001

Wohnort: WF

Verein: ja

Beiträge: 729

Status: Offline

Beitrag 7652918 [Alter Beitrag08. Juni 2022 um 17:18]

[Melden] Profil von Rocketom anzeigen    Rocketom eine private Nachricht schicken   Besuche Rocketom's Homepage    Mehr Beiträge von Rocketom finden

Es gibt ja hier diese Karte:

https://www.raketenmodellbau.org/map

Kann man leider nicht so genau ablesen, aber vielleicht nützt es Dir mit besseren Geographie-Kenntnissen
der Gegend mehr als mir wink

"Am Schluß jeder Berechnung steht das Experiment" (Rolli)
McTschegsn

Drechsel-Lehrling

Registriert seit: Mai 2022

Wohnort: Dreieich

Verein:

Beiträge: 95

Status: Offline

Beitrag 7652923 [Alter Beitrag08. Juni 2022 um 17:29]

[Melden] Profil von McTschegsn anzeigen    McTschegsn eine private Nachricht schicken   Besuche McTschegsn's Homepage    Mehr Beiträge von McTschegsn finden

Genau wegen der Karte hab ich gefragt. Die Lesbarkeit ist vorsichtig ausgedrückt etwas suboptimal und auch nicht jeder ist wohl eingetragen wenn man die Anzahl der Einträge mit der Forenuserliste vergleicht.

Deshalb mein Aufruf smile
AchimO

Poseidon

Registriert seit: Jul 2014

Wohnort: Berlin

Verein: AGM

Beiträge: 1229

Status: Offline

Beitrag 7652927 [Alter Beitrag08. Juni 2022 um 22:18]

[Melden] Profil von AchimO anzeigen    AchimO eine private Nachricht schicken   AchimO besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von AchimO finden

Eine Möglichkeit wäre, sich die ICAO-Karte von Frankfurt/M zuzulegen.
Vermutlich wirst du aber darauf erkennen, dass deine Situation nicht ganz einfach ist. Es soll eine Aussage der Flugsicherung geben, dass im Luftraum, der bis herunter auf 0 AGL reicht, bis zu 50 m toleriert werden, was uns aber wenig nützt.

Gruß Achim

Geändert von AchimO am 08. Juni 2022 um 22:18


Schneiden, schleifen, schrumpfen, kleben: das ist Wara-Bauers Leben,
Danach schleifen, laminieren: So kann dem Drucktank nichts passieren!

Oder wie die Lateiner sagen: laminare necesse est!
McTschegsn

Drechsel-Lehrling

Registriert seit: Mai 2022

Wohnort: Dreieich

Verein:

Beiträge: 95

Status: Offline

Beitrag 7652937 [Alter Beitrag09. Juni 2022 um 05:29]

[Melden] Profil von McTschegsn anzeigen    McTschegsn eine private Nachricht schicken   Besuche McTschegsn's Homepage    Mehr Beiträge von McTschegsn finden

Danke für die Antworten smile Die Gegebenheiten hier kenne ich vom Modellfliegen her, auch da ist es nicht ganz einfach sogar auf den Modellflugplätzen (bei uns sind Modelle mit Raketenantrieb leider explizit verboten) und die ICAO Karte (zugegeben keine aktuelle) fliegt hier auch noch rum.
Das die Situation hier schwierig ist und man nen bissl fahren muss, ist leider so aber kein Beinbruch wenn man denn wo fliegen kann.

Mir geht es hier in der Hauptsache darum Gleichgesinnte aus der Gegend zu finden.
Für einen kurzen Plausch 500 km zu fahren ist mir dann doch ein bisschen zu arg wink

Geändert von McTschegsn am 09. Juni 2022 um 05:29

Jens Schultz

Drechsel-Lehrling

Jens Schultz

Registriert seit: Dez 2021

Wohnort: Lich

Verein: AGM

Beiträge: 64

Status: Offline

Beitrag 7653000 [Alter Beitrag10. Juni 2022 um 20:46]

[Melden] Profil von Jens Schultz  anzeigen    Jens Schultz  eine private Nachricht schicken   Besuche Jens Schultz 's Homepage    Mehr Beiträge von Jens Schultz  finden

Zitat:
Original geschrieben von McTschegsn

Guten Morgen zusammen,
mich interessiert ob es hier im Frankfurter Raum (ich selber komme aus Dreieich) gebenenfalls noch andere Raketenbauer /-flieger /-interessierte gibt mit denen man sich mal treffen / austauschen könnte.

Weiterhin interessiert mich natürlich ob es hier in der Gegend geeignete Plätze gibt um kleinere Modelle die vielleicht nicht bis in die Stratosphäre fliegen ( big grin ) zu starten. Bedingt durch den Flughafen Frankfurt und den Flugplatz Egelsbach dürfte das hier in der Gegend relativ schwer werden.

Dabei gehts mit Sicherheit nicht um irgendwelche Mid oder Highpower Raketen für die es sowieso eine Genehmigung braucht sondern eher um Größenordnungen wie zB die Einsteigerkits von Klima, die eben auch mit B oder C Treibsätzen ausreichend befeuert sind.

Vielleicht hat ja der ein oder andere Lust sich mal zu treffen smile




Aloha,

du hast ja Dennis und Mich schon im anderen Thread kennen gelernt.
Ich bin eigentlich sehr offen für Gleichgesinnte Menschen, wobei allerdings eher die Zeit ein Problem ist. Neben der Arbeit bin ich halt noch auf unserer eigenen Baustelle tätig, der Garten braucht Pflege und so weiter... Daher bin ich momentan etwas spärrlich mit Zeit gesegnet.
Du kannst mir aber mal eine Nachricht schicken.

LG Jens
Cover1987

Anzündhilfe

Cover1987

Registriert seit: Jan 2022

Wohnort: Mannheim

Verein: Solaris

Beiträge: 30

Status: Offline

Beitrag 7653014 [Alter Beitrag11. Juni 2022 um 00:01]

[Melden] Profil von Cover1987 anzeigen    Cover1987 eine private Nachricht schicken   Cover1987 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Cover1987 finden

Frankfurt nicht ganz, aber Südhessen wavey
McTschegsn

Drechsel-Lehrling

Registriert seit: Mai 2022

Wohnort: Dreieich

Verein:

Beiträge: 95

Status: Offline

Beitrag 7653030 [Alter Beitrag11. Juni 2022 um 05:31]

[Melden] Profil von McTschegsn anzeigen    McTschegsn eine private Nachricht schicken   Besuche McTschegsn's Homepage    Mehr Beiträge von McTschegsn finden

Na Mannheim ist ja jetzt auch nicht so weit. Schön das sich doch welche finden smile
Doublegene

Raketenbauer

Doublegene

Registriert seit: Jan 2021

Wohnort: Heiligkreuzsteinach

Verein: Solaris / TRA / AGM

Beiträge: 183

Status: Offline

Beitrag 7653032 [Alter Beitrag11. Juni 2022 um 11:28]

[Melden] Profil von Doublegene anzeigen    Doublegene eine private Nachricht schicken   Doublegene besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Doublegene finden

Ich komme auch aus dem Raum Mannheim / Heidelberg … hab auch Interesse … treffen / fachsimpeln und fliegen ist immer gut … bei uns ist das sehr mau mit den Startmöglichkeiten … wenn also Jemand ne Idee hat immer gerne posten … wenn es terminlich passt wäre ich auch dabei :-) Grüße Marco
Oli4

Überflieger

Oli4

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Fulda

Verein: AGM e.V., TRA #9082 L2

Beiträge: 1589

Status: Offline

Beitrag 7653033 [Alter Beitrag11. Juni 2022 um 17:39]

[Melden] Profil von Oli4 anzeigen    Oli4 eine private Nachricht schicken   Besuche Oli4's Homepage    Mehr Beiträge von Oli4 finden

Moin,

ich bin eigentlich im ganzen Rhein-Main Gebiet unterwegs und wohne in Fulda.

Gruß
Oli4

AGM e.V., TRA #9082 L2

http://www.t-rocketry.de - "Speak low, speak slow and don´t talk too much." - John Wayne

Seiten (2): [1] 2 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben