Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Allgemein > Projekt Micro Mamba - Dual Deployment in Minimum Diameter BT20
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (8): « 1 2 3 4 5 6 [7] 8 »

Autor Thema 
AchimO

Poseidon

Registriert seit: Jul 2014

Wohnort: Berlin

Verein: AGM

Beiträge: 1218

Status: Offline

Beitrag 7653223 [Alter Beitrag21. Juni 2022 um 16:43]

[Melden] Profil von AchimO anzeigen    AchimO eine private Nachricht schicken   AchimO besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von AchimO finden

Ralf erwähnte „sensationell winzig“. Da bin ich immer noch nicht ganz darüber hinweg, dass jemand von „Kinderraketen“ sprach …

Tschuldigung Heijo, das musste jetzt mal sein.big grin

Gruß Achim

Schneiden, schleifen, schrumpfen, kleben: das ist Wara-Bauers Leben,
Danach schleifen, laminieren: So kann dem Drucktank nichts passieren!

Oder wie die Lateiner sagen: laminare necesse est!
Doublegene

Raketenbauer

Doublegene

Registriert seit: Jan 2021

Wohnort: Heiligkreuzsteinach

Verein: Solaris / TRA / AGM

Beiträge: 152

Status: Offline

Beitrag 7653322 [Alter Beitrag28. Juni 2022 um 13:08]

[Melden] Profil von Doublegene anzeigen    Doublegene eine private Nachricht schicken   Doublegene besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Doublegene finden

Hallo Zusammen

kurzes Update zum Tracker.

Ich hab ihn jetzt doch nochmal auf eine neue mechanische Plattform gesetzt. Mit Akku, Schalter und Ladeport wurde es etwas zu eng ...
so sieht das jetzt aus ...






Er passt grade so ins Rohr ;-) Die kleine Öse am Ende dient zum raus ziehen...



Durch das GFK kann man wunderbar die Status LED beobachten ..



Weitere Tests in komplett verbaut sind sehr viel versprechend.



je nach Lage findet er problemlos und schnell 7 bis 11 Satelliten und hat immer volles Datennetz (zumindest hier) Ich habe 10 Messungen aktiv angestossen und alle übermittelten Positionen waren im akzeptablen Bereich . (Grün Reelle Position, Rot Übermittelte Positionen)



des Weiteren habe ich einen 1,5 Stunden Testlauf gemacht. Die ganze Zeit im High Präzision Mode plus in dieser Zeit 3 mal aus und ein geschaltet (Neue Netzeinwahl und neu Satelliten finden) und der Akku hat um 5% abgenommen. Es sollte also für einiges an zeit reichen ... Sollte es doch mal länger dauern mit dem Suchen oder man möchte das aktive tracken unterbrechen kann man ganz bequem den Tracker in den Sleepmode senden > Per App vom Handy aus und ihn auch wieder bei bedarf "Aufwecken"



Bin echt gespannt auf Feldtests. Bisher bin ich begeistert. Viele Grüsse Marco

Geändert von Doublegene am 28. Juni 2022 um 13:11

morob

Epoxy-Meister

morob

Registriert seit: Jul 2001

Wohnort: Berlin

Verein: DERA e.V.

Beiträge: 354

Status: Offline

Beitrag 7653326 [Alter Beitrag28. Juni 2022 um 13:57]

[Melden] Profil von morob anzeigen    morob eine private Nachricht schicken   Besuche morob's Homepage    Mehr Beiträge von morob finden

Grins, auf dem Feld brauchst Du nicht nur das Fix vom GPS, sondern auch noch GSM Fix, sprich bist du mit entsprechender Feldstärke angemeldet.

Aber ansonsten schicke Idee? Man lebt mit der Herausforderungen big grin

Gruß
Stephan
Doublegene

Raketenbauer

Doublegene

Registriert seit: Jan 2021

Wohnort: Heiligkreuzsteinach

Verein: Solaris / TRA / AGM

Beiträge: 152

Status: Offline

Beitrag 7653327 [Alter Beitrag28. Juni 2022 um 14:17]

[Melden] Profil von Doublegene anzeigen    Doublegene eine private Nachricht schicken   Doublegene besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Doublegene finden

Zitat:
Original geschrieben von morob

Grins, auf dem Feld brauchst Du nicht nur das Fix vom GPS, sondern auch noch GSM Fix, sprich bist du mit entsprechender Feldstärke angemeldet.

Aber ansonsten schicke Idee? Man lebt mit der Herausforderungen big grin

Gruß
Stephan




Hallo Stephan
Bitte gerne mehr Informationen:-) was ist auf dem Feld anderst als im Garten ? Wofür brauche ich diesen GSM Fix ? Ich brauche doch nur Netz zur Kommunikation oder ? Über das werden dann die mit GPS ermittelten Koordinaten versendet ..

Danke Grüße Marco

Geändert von Doublegene am 28. Juni 2022 um 14:30

morob

Epoxy-Meister

morob

Registriert seit: Jul 2001

Wohnort: Berlin

Verein: DERA e.V.

Beiträge: 354

Status: Offline

Beitrag 7653329 [Alter Beitrag28. Juni 2022 um 14:41]

[Melden] Profil von morob anzeigen    morob eine private Nachricht schicken   Besuche morob's Homepage    Mehr Beiträge von morob finden

Wenn Du auf dem Feld bist, würde ich erst mal auf mein Handy schauen, wie die Empfangsstärke ist. In bebauten Gebieten ist die Feldstärke meist wesentlich besser als auf dem Acker, zumindest bei 2G.

Hast Du für den Tracker den gleichen Anbieter wie in Deinem Handy?

Wenn Du zu wenig Feldstärke hast und der Tracker bewegt sich an den Grenzen von zwei Funkzellen, könnte es eine Weile dauern bist Du eine Position vom Tracker hast. Die Modellrakete sollte dann nicht im hohen Gras liegen.

Gruß
Stephan

Geändert von morob am 28. Juni 2022 um 14:43

Doublegene

Raketenbauer

Doublegene

Registriert seit: Jan 2021

Wohnort: Heiligkreuzsteinach

Verein: Solaris / TRA / AGM

Beiträge: 152

Status: Offline

Beitrag 7653331 [Alter Beitrag28. Juni 2022 um 14:53]

[Melden] Profil von Doublegene anzeigen    Doublegene eine private Nachricht schicken   Doublegene besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Doublegene finden

Zitat:
Original geschrieben von morob

Wenn Du auf dem Feld bist, würde ich erst mal auf mein Handy schauen, wie die Empfangsstärke ist. In bebauten Gebieten ist die Feldstärke meist wesentlich besser als auf dem Acker, zumindest bei 2G.

Hast Du für den Tracker den gleichen Anbieter wie in Deinem Handy?

Wenn Du zu wenig Feldstärke hast und der Tracker bewegt sich an den Grenzen von zwei Funkzellen, könnte es eine Weile dauern bist Du eine Position vom Tracker hast. Die Modellrakete sollte dann nicht im hohen Gras liegen.

Gruß
Stephan




Ah ok danke … ja ist der gleiche Anbieter … heißt bei mehr benötigter Feldstärke ist dann wahrscheinlich auch ein höherer Stromverbrauch zu erwarten.

Danke Dir :-) Grüße Marco
morob

Epoxy-Meister

morob

Registriert seit: Jul 2001

Wohnort: Berlin

Verein: DERA e.V.

Beiträge: 354

Status: Offline

Beitrag 7653332 [Alter Beitrag28. Juni 2022 um 15:00]

[Melden] Profil von morob anzeigen    morob eine private Nachricht schicken   Besuche morob's Homepage    Mehr Beiträge von morob finden

Nein, das ist genau andersherum, je besser die Feldstärke um so schneller regelt der Tracker runter mit dem Strom, sollte jedenfalls so sein.

Gruß
Stephan
Doublegene

Raketenbauer

Doublegene

Registriert seit: Jan 2021

Wohnort: Heiligkreuzsteinach

Verein: Solaris / TRA / AGM

Beiträge: 152

Status: Offline

Beitrag 7653335 [Alter Beitrag28. Juni 2022 um 16:34]

[Melden] Profil von Doublegene anzeigen    Doublegene eine private Nachricht schicken   Doublegene besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Doublegene finden

Zitat:
Original geschrieben von morob

Nein, das ist genau andersherum, je besser die Feldstärke um so schneller regelt der Tracker runter mit dem Strom, sollte jedenfalls so sein.

Gruß
Stephan




Ja so rum ... ich habe die Sendeleistung des Tracker gemeint.. aber jetzt ist es klar .. :-) Danke Grüsse Marco
RalfB

Grand Master of Rocketry


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 2281

Status: Offline

Beitrag 7653338 [Alter Beitrag28. Juni 2022 um 17:01]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Hallo Marco,

hast Du schon eine live Suchaktion auf einem Feld versucht?
Ist ja noch zu klären, ob es auch einen Fix bekommt wenn es im Acker liegt.
Meine Tracker funktionieren meist Zuhause am besten und auf dem Flugfeld lassen sie mich im Stich.
ICh konnte es nicht sein lassen und habe mir gestern auch einen bestellt wink

#Don’t Look Up
Doublegene

Raketenbauer

Doublegene

Registriert seit: Jan 2021

Wohnort: Heiligkreuzsteinach

Verein: Solaris / TRA / AGM

Beiträge: 152

Status: Offline

Beitrag 7653339 [Alter Beitrag28. Juni 2022 um 17:05]

[Melden] Profil von Doublegene anzeigen    Doublegene eine private Nachricht schicken   Doublegene besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Doublegene finden

Zitat:
Original geschrieben von RalfB

Hallo Marco,

hast Du schon eine live Suchaktion auf einem Feld versucht?
Ist ja noch zu klären, ob es auch einen Fix bekommt wenn es im Acker liegt.
Meine Tracker funktionieren meist Zuhause am besten und auf dem Flugfeld lassen sie mich im Stich.
ICh konnte es nicht sein lassen und habe mir gestern auch einen bestellt wink




Hallo Ralf

das ist der nächste Schritt. Bisher nur zuhause getestet. Bin schon gespannt ob es klappt. Auch was du berichtest.

Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert. Alternativen hab ich eh keine ;-) bis jetzt..

Viele Grüsse Marco
Seiten (8): « 1 2 3 4 5 6 [7] 8 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben