Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Scale-Modellraketen > Falcon Crew Dragon und Heavy - Baubericht
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (3): « 1 [2] 3 »

Autor Thema 
MatthiasA

Anzündhilfe

Registriert seit: Jan 2017

Wohnort: Rheinfelden

Verein: AGM e.V.

Beiträge: 35

Status: Offline

Beitrag 7653180 [Alter Beitrag19. Juni 2022 um 00:25]

[Melden] Profil von MatthiasA anzeigen    MatthiasA eine private Nachricht schicken   MatthiasA besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von MatthiasA finden

Hallo zusammen,

der Rohbau steht und der Strapon-Mechanismus funktioniert trocken sehr fein. smile

Einen ersten kleinen Konstruktionsfehler hab ich schon entdeckt...die Straponbooster verbinden die beiden Teile der Hauptstufe. Naja, wenn alles gut zündet passte es ja dennoch. wink

Viele Grüße,
Matthias



AchimO

Poseidon

Registriert seit: Jul 2014

Wohnort: Berlin

Verein: AGM

Beiträge: 1218

Status: Offline

Beitrag 7653181 [Alter Beitrag19. Juni 2022 um 12:09]

[Melden] Profil von AchimO anzeigen    AchimO eine private Nachricht schicken   AchimO besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von AchimO finden

Wäre es sinnvoll, die Booster zusätzlich mit Federkraft vom Hauptrohr wegzudrücken?

Gruß Achim

Schneiden, schleifen, schrumpfen, kleben: das ist Wara-Bauers Leben,
Danach schleifen, laminieren: So kann dem Drucktank nichts passieren!

Oder wie die Lateiner sagen: laminare necesse est!
MatthiasA

Anzündhilfe

Registriert seit: Jan 2017

Wohnort: Rheinfelden

Verein: AGM e.V.

Beiträge: 35

Status: Offline

Beitrag 7653233 [Alter Beitrag22. Juni 2022 um 00:33]

[Melden] Profil von MatthiasA anzeigen    MatthiasA eine private Nachricht schicken   MatthiasA besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von MatthiasA finden

Zitat:
Original geschrieben von AchimO

Wäre es sinnvoll, die Booster zusätzlich mit Federkraft vom Hauptrohr wegzudrücken?

Gruß Achim




Hallo Achim,

Danke für die Idee/Frage.

Hab mir da auch schon viele Gedanken gemacht, bin aber am Ende zur Überzeugung gekommen, dass es doch nicht nötig ist. Wo ich das jetzt lese, bin ich wieder am Zweifeln, wobei es bei den kleinen Boostern ja auch so ging...

Mein Gedanke war, dass auch der große Booster unten "eingehakt" ist, das heißt meines Erachtens sollte er im Moment der Auslösung seitlich wegkippen, da das die einzige Richtung ist die geht.

Ich berichte ob ich Recht hatte. wink.

Grüße,
Matthias

MatthiasA

Anzündhilfe

Registriert seit: Jan 2017

Wohnort: Rheinfelden

Verein: AGM e.V.

Beiträge: 35

Status: Offline

Beitrag 7653234 [Alter Beitrag22. Juni 2022 um 00:38]

[Melden] Profil von MatthiasA anzeigen    MatthiasA eine private Nachricht schicken   MatthiasA besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von MatthiasA finden

Hallo zusammen,

sodele...habe jetzt noch lackiert, gemalt und alles angeklebt.

Die nächsten Abende kommen noch die Decals drauf...Endspurt. smile

Viele Grüße,
Matthias

McTschegsn

Drechsel-Lehrling

Registriert seit: Mai 2022

Wohnort: Dreieich

Verein:

Beiträge: 87

Status: Offline

Beitrag 7653235 [Alter Beitrag22. Juni 2022 um 05:08]

[Melden] Profil von McTschegsn anzeigen    McTschegsn eine private Nachricht schicken   Besuche McTschegsn's Homepage    Mehr Beiträge von McTschegsn finden

Schaut top aus. Echt saubere Arbeit. Ich bin auf den ersten Start gespannt.
AchimO

Poseidon

Registriert seit: Jul 2014

Wohnort: Berlin

Verein: AGM

Beiträge: 1218

Status: Offline

Beitrag 7653237 [Alter Beitrag22. Juni 2022 um 10:36]

[Melden] Profil von AchimO anzeigen    AchimO eine private Nachricht schicken   AchimO besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von AchimO finden

Beeindruckend! Mit welchen Motoren willst du sie fliegen?

Gruß Achim

Schneiden, schleifen, schrumpfen, kleben: das ist Wara-Bauers Leben,
Danach schleifen, laminieren: So kann dem Drucktank nichts passieren!

Oder wie die Lateiner sagen: laminare necesse est!
littlefeat

Drechsel-Lehrling

littlefeat

Registriert seit: Apr 2003

Wohnort: Lö-Stetten

Verein: AGM, ARGOS, TRA

Beiträge: 97

Status: Offline

Beitrag 7653238 [Alter Beitrag22. Juni 2022 um 14:30]

[Melden] Profil von littlefeat anzeigen    littlefeat eine private Nachricht schicken   Besuche littlefeat's Homepage    Mehr Beiträge von littlefeat finden

@Matthias,
top ... auf zum Endspurt.
1.Flug dann am Samstag cool

BG Jürgen
MatthiasA

Anzündhilfe

Registriert seit: Jan 2017

Wohnort: Rheinfelden

Verein: AGM e.V.

Beiträge: 35

Status: Offline

Beitrag 7653240 [Alter Beitrag22. Juni 2022 um 17:45]

[Melden] Profil von MatthiasA anzeigen    MatthiasA eine private Nachricht schicken   MatthiasA besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von MatthiasA finden

Zitat:
Original geschrieben von AchimO

Beeindruckend! Mit welchen Motoren willst du sie fliegen?

Gruß Achim




Danke Dir. smile Hoffe es klappt alles...

Für die Booster habe ich Estes C11-0, und für die Hauptstufe einen Estes D12-5 oder eine Aerotech E18. Denke eher den D12, geht bei dem Modell ja nicht um Höhe und lt. Openrocket komm ich auf der langen Rampe auch mit dem auf fast 20 m/s.

Grüße, Matthias.
MatthiasA

Anzündhilfe

Registriert seit: Jan 2017

Wohnort: Rheinfelden

Verein: AGM e.V.

Beiträge: 35

Status: Offline

Beitrag 7653246 [Alter Beitrag22. Juni 2022 um 23:07]

[Melden] Profil von MatthiasA anzeigen    MatthiasA eine private Nachricht schicken   MatthiasA besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von MatthiasA finden

Zitat:
Original geschrieben von littlefeat

@Matthias,
top ... auf zum Endspurt.
1.Flug dann am Samstag cool

BG Jürgen




Fertig...und wenn es Samstag nicht hinhaut habe ich zumindest ein paar Bilder zur Erinnerung. big grin

Danke an alle die mein Projekt verfolgt haben.

Viele Grüße,
Matthias





Geändert von MatthiasA am 22. Juni 2022 um 23:08

Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Great Falls, VA, USA

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 8168

Status: Offline

Beitrag 7653248 [Alter Beitrag22. Juni 2022 um 23:24]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Saugeil. Ich hoffe die Düsen überleben Start und Landung!

Wenn Du clustern willst würde ich Schwarzpulvermotoren empfehlen, damit auch alle gleichzeitig angehen. Ich weiß dass es Spezis gibt die das auch mit Aerotech-Motoren hinbekommen, aber das ist doch deutlich schwieriger.

Wo hast Du die Decals her?

Oliver
Seiten (3): « 1 [2] 3 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben