Du kannst keine neue Antwort schreiben


Autor Thema 
Andreas B.

Grand Master of Rocketry

Andreas B.

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Freistaat Sachsen

Verein: AGM (P2,L2) TRA#9711

Beiträge: 4742

Status: Offline

Beitrag 7654316 [Alter Beitrag06. November 2022 um 17:51]

[Melden] Profil von Andreas B. anzeigen    Andreas B. eine private Nachricht schicken   Besuche Andreas B.'s Homepage    Mehr Beiträge von Andreas B. finden

Zitat:
Original geschrieben von Diplom-Pyromane

...bin gerade gut in Übung, da ich an den Schulen meiner Kinder als Eltern-Fachschaftsvertreter für die MINT Fächer das Thema als mögliches Unterrichtsobjekt in Form eines Bastelworkshops anpreise.

Grüße

Thomas




Hallo Thomas,

da die MoRA ja leider nicht mehr existiert und auch sonstige Versuche hier wieder etwas Schülerbastelaktivität
zu beleben leider fehlgeschlagen sind, könnte ich euch wieder mit etwas noch vorhandenem "Rest-Bastelmaterial" und Motoren aus der Ferne unterstützen... wink !
Bei Bedarf einfach kurz Bescheid sagen.

Andreas

Geändert von Oliver Arend am 09. November 2022 um 16:08


Nicht quatschen, machen ;-)!

http://www.megacluster.de
Diplom-Pyromane

SP-Schnüffler

Registriert seit: Jun 2007

Wohnort: Köln-Bonn

Verein: Solaris

Beiträge: 813

Status: Offline

Beitrag 7654317 [Alter Beitrag06. November 2022 um 19:53]

[Melden] Profil von Diplom-Pyromane anzeigen    Diplom-Pyromane eine private Nachricht schicken   Diplom-Pyromane besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Diplom-Pyromane finden

Hi Andreas, das ist ein nettes Angebot, vielen Dank schonmal. Noch ist nichts fest geplant. Ich halte nä Woche erstmal im Rahmen einer Fachschaftskonferenz eine kurze Präsentation zum Raketenmodellbau und Bastelworkshop als mögliches Element für den Unterricht. Mal sehen, ob die Lehrkräfte darauf reagieren. Bisher war die Resonanz gering. Grüße Thomas

Geändert von Oliver Arend am 09. November 2022 um 16:08

Andreas B.

Grand Master of Rocketry

Andreas B.

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Freistaat Sachsen

Verein: AGM (P2,L2) TRA#9711

Beiträge: 4742

Status: Offline

Beitrag 7654318 [Alter Beitrag06. November 2022 um 21:47]

[Melden] Profil von Andreas B. anzeigen    Andreas B. eine private Nachricht schicken   Besuche Andreas B.'s Homepage    Mehr Beiträge von Andreas B. finden

Zitat:
Original geschrieben von Diplom-Pyromane

Mal sehen, ob die Lehrkräfte darauf reagieren. Bisher war die Resonanz gering. Grüße Thomas



Die Erfahrung habe ich leider auch schon gemacht....

Als Jack Schmidt als Direktor vom Leibnitz Gymnasium Leipzig ( ca. 500 Schüler) damals die MoRA geleitet hat, war das alles kein Problem, denn wenn ein Direktor vom Gymnasium sagt: Modellraketen sind eine tolle Sache, dann findet das auch in der Lehrerschaft und bei den Eltern allgemein viel Zuspruch !
Ist das nicht der Fall, dann haben Lehrer und Eltern eher Angst davor mit dem sensiblen Thema Raketen umzugehen
und verdrängen es so lieber und sprechen sich dagegen aus...

Andreas

Geändert von Oliver Arend am 09. November 2022 um 16:08


Nicht quatschen, machen ;-)!

http://www.megacluster.de
Diplom-Pyromane

SP-Schnüffler

Registriert seit: Jun 2007

Wohnort: Köln-Bonn

Verein: Solaris

Beiträge: 813

Status: Offline

Beitrag 7654378 [Alter Beitrag09. November 2022 um 15:43]

[Melden] Profil von Diplom-Pyromane anzeigen    Diplom-Pyromane eine private Nachricht schicken   Diplom-Pyromane besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Diplom-Pyromane finden

Ich hatte gestern einen Vortrag dazu gehalten im Rahmen einer Fachschaftssitzung Physik auf einem Gymnasium in Brühl. Das Interesse war groß und es könnte etwas daraus werden. Die Lehrer sahen es eher als etwas für die Oberstufen (AG oder Projekt). Das Thema CanSat hatte ich auch angesprochen (die Flugplattform würde dann evtl. von mir zur Verfügung gestellt werden, der CanSat wäre Inhalt des Projektes). Bei dem Thema CanSat allerdings fehlt mir die Erfahrung und ich würde gerne einen "Hilferuf" an die in diesem Bereich erfahrenen Kollegen absetzen. Wir können auch gerne einen eigenen Thread zu dem Thema eröffnen, da von meiner Seite hier noch einige Fragen kommen werden. Ich habe morgen den nächsten Vortrag in der Fachschaft Chemie zu dem Thema Raketen als Unterrichtsmittel....und es gibt noch mehr Schulen bei uns in der Umgebung wink

Grüße

Thomas

Geändert von Oliver Arend am 09. November 2022 um 16:08

Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Great Falls, VA, USA

Verein: RMV/Solaris/AGM/TRA L1/TCV/MDRA/NOVAAR

Beiträge: 8202

Status: Offline

Beitrag 7654386 [Alter Beitrag09. November 2022 um 16:08]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Habe die passenden Beiträge mal vom "T2-Schein verlängern"-Thread getrennt und hierher verschoben.

Oliver
Trevize

SP-Schnüffler

Registriert seit: Jan 2008

Wohnort: nahe Gö

Verein: Solaris, TRA (L1), AGM

Beiträge: 906

Status: Offline

Beitrag 7654387 [Alter Beitrag09. November 2022 um 20:01]

[Melden] Profil von Trevize anzeigen    Trevize eine private Nachricht schicken   Trevize besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Trevize finden

Hallo Thomas,
zum Thema Raketenbau in Schul-AGen habe ich einige Skripte, die du gerne haben kannst. Cansats habe ich auch schon bauen lassen. Wenn du motivierte Oberstufenschüler hast und einen Informatik-Lehrer, der sich ein bisschen mit Arduinos auskennt, reicht es meist, ein paar Arduinos, SD-Karten-Module und ein paar 9-DOF-Breakout-Boards in die Runde zu schmeißen, "Datenlogger" zu sagen und die Aufzeichnungsrate vorzugeben. Der Rest passiert dann von alleine. Bei schlechteren Voraussetzungen helfen Links auf Sparkfun-, Adafruit- etc.-Seiten.
Grüße
Hagen
Diplom-Pyromane

SP-Schnüffler

Registriert seit: Jun 2007

Wohnort: Köln-Bonn

Verein: Solaris

Beiträge: 813

Status: Offline

Beitrag 7654393 [Alter Beitrag10. November 2022 um 00:21]

[Melden] Profil von Diplom-Pyromane anzeigen    Diplom-Pyromane eine private Nachricht schicken   Diplom-Pyromane besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Diplom-Pyromane finden

Danke Hagen, ich werde mich bei Dir mal melden, denn da bin ich etwas unbedarft. Arduinos sind als Klassensatz wohl vorhanden, beim Rest muss ich schauen. Wird aber frühestens ab 2023 etwas, habe also noch Zeit mich vorzubereiten. Auch das Thema rechtliche Seite aus Schulsicht ist ein Punkt, zu dem ich gerne mehr Einsicht gewinnen möchte, um Bedenken im Vorfeld diskutieren zu können. Da haben Du und andere aus dem Forum sicher auch praktische Erfahrungen, die helfen könnten,

Grüße

Thomas
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben