Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Allgemein > Meine neue Startrampe
Du kannst keine neue Antwort schreiben


Autor Thema 
CEO der Leistung

Anzündhilfe

Registriert seit: Apr 2024

Wohnort: Aichach

Verein:

Beiträge: 14

Status: Offline

Beitrag 7658828 , Meine neue Startrampe [Alter Beitrag02. Juli 2024 um 18:18]

[Melden] Profil von CEO der Leistung anzeigen    CEO der Leistung eine private Nachricht schicken   CEO der Leistung besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von CEO der Leistung finden


Hier ist meine, neue(und erste), stylishe Startrampe!
Als flame diverter benutze ich einen Dachziegel unseres Hauses, das Gerüst ist aus 20-jahre alten Dachlatten gebaut und die Metallstange habe ich im Keller gefunden
totale Kosten: 5€ (Schrauben,Leim)
In dem Bild sieht man auch meine Rakete, die gerade den Testplatz beansprucht.
Ganz fertig isse nicht, es müssen noch Füsse an den Boden, um eventuelle Höhenunterschiede ausgleichen zu können und die Metallstange braucht noch einen Stopper, wie ich den allerdings mache ist mir noch schleierhaft, da wir kein Schweissgerät da haben.

Grüße,

Geändert von CEO der Leistung am 02. Juli 2024 um 18:19

AchimO

Poseidon

AchimO

Registriert seit: Jul 2014

Wohnort: Berlin

Verein: AGM

Beiträge: 1467

Status: Offline

Beitrag 7658832 [Alter Beitrag02. Juli 2024 um 20:06]

[Melden] Profil von AchimO anzeigen    AchimO eine private Nachricht schicken   AchimO besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von AchimO finden

Im einfachsten Fall schiebt man nur einen ausgebrannten Motor auf die Stange, ggf. die ausgebrannte Düse mit dem Bohrer erweitern

laminare necesse est!

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Raketenvereine einem Verband beitreten sollten!
RalfB

Grand Master of Rocketry


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 2754

Status: Offline

Beitrag 7658837 [Alter Beitrag03. Juli 2024 um 08:20]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Schön gebaut.

Ein kleines Plättchen aus Alublech mit einem fast passenden Loch an der Kante sollte auch gehen.
Wenn das Modell auf das "lange Ende" drückt klemmt es auf der Stange fest. Dann kannst Du auch noch die Höhe variieren.

Gruß Ralf


#Don’t Look Up
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Great Falls, VA, USA

Verein: RMV/Solaris/AGM/TRA L1/TCV/MDRA/NOVAAR

Beiträge: 8339

Status: Offline

Beitrag 7658838 [Alter Beitrag03. Juli 2024 um 13:56]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Wäscheklammer geht natürlich auch. Die halten dann aber nicht ewig ;-)

Sieht cool aus mit dem Ziegel!

Oliver
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben