Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Raketen Technik > Motoren & Anzündmittel > Zündung des Micro-Hybrid
Du kannst keine neue Antwort schreiben


Autor Thema 
bockermann

Muffenschrumpf-Azubi

Registriert seit: Mär 2007

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 60

Status: Offline

Beitrag 130401 , Zündung des Micro-Hybrid [Alter Beitrag12. Oktober 2007 um 16:27]

[Melden] Profil von bockermann anzeigen    bockermann eine private Nachricht schicken   bockermann besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von bockermann finden

Hallo,

hat jemand schon einmal versucht einen Micro-Hybrid nicht-pyrotechnisch zu zünden?
Ich würde mir gerne einen bauen und hbe keinen T2-Schein. Wie steht's mit einem Lichtbogen oder z.B. Stahlwolle?

Ich hoffe, daß die Frage nicht schon an einer anderen Stelle diskutiert wurde und ich das übersehen habe.

Liebe Grüße,
Bockermann
Kore

Epoxy-Meister

Kore

Registriert seit: Jul 2006

Wohnort: bei Hennef in NRW

Verein: Solaris-RMB e.V.

Beiträge: 438

Status: Offline

Beitrag 130545 [Alter Beitrag15. Oktober 2007 um 14:55]

[Melden] Profil von Kore anzeigen    Kore eine private Nachricht schicken   Kore besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Kore finden

Hallo Bockermann,

benutze einfach die Suchfunktion hier im Forum!
Es wurde schon sooooo vieles über den MH geschrieben....

ne zündung per Stahlwolle und Sauerstoff wirst du bei dem Düsendurchmesser des MH
vergessen können.

Viel Spaß beim Stöbern....


Grüße René

Denn das ist das Ziel: Dem Leben jeden Platz zu erobern, auf dem es bestehen und weiter wachsen kann, jede unbelebte Welt zu beleben und jede lebende sinnvoll zu machen.
Hermann Oberth

Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Leinfelden

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 8020

Status: Offline

Beitrag 130595 [Alter Beitrag16. Oktober 2007 um 12:54]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Es wurde schon viel geschrieben, aber ich fürchte dass die Frage der pyrofreien Zündung des MH noch nicht endgültig geklärt ist...

Oliver
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben