Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Wasserraketen > Raketenbau > ALASKA I - Meine erste Rakete!
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (3): « 1 2 [3]

Autor Thema 
der checker

Wasserträger

Registriert seit: Nov 2007

Wohnort: Nordenham

Verein: fliege alleine

Beiträge: 12

Status: Offline

Beitrag 132184 , Schräger Wasserraketenstart [Alter Beitrag13. November 2007 um 17:10]

[Melden] Profil von der checker anzeigen    der checker eine private Nachricht schicken   der checker besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von der checker finden

hey leute,
habe gerade meine erste rakete gebaut einfach ne cola flasche gardenasystem und das wars. habe mich jetzt hier im forum ma nen bissl umgeschaut und habe gemerkt dass das wohl die billigste form is. wink Aber nun zu mienem Problem: normaler start ca 250 ml befüllung und 4bar dann kupplung geöffnet und ab gehts. nach ca 0,5m schlägt die WaRa wieder auf den boden auf und fliegt/rutsch noch ca 10m weiter. habe nun schon gewicht hinzugefügt-->keine besserung. kann mir jemand helfen??confused

Gruß Christian
Poohvogel

PU-Meister

Poohvogel

Registriert seit: Mär 2007

Wohnort: Beckingen(Saarland)-es kann nur eines geben !

Verein: PaSo RoketClub neV/ Raketenclub Hanau

Beiträge: 325

Status: Offline

Beitrag 132185 [Alter Beitrag13. November 2007 um 17:16]

[Melden] Profil von Poohvogel anzeigen    Poohvogel eine private Nachricht schicken   Poohvogel besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Poohvogel finden

Hallo Christian
Herzlich Willkommen bei den "Planschies"
Vllt könntest du mal ein paar Bilder oder sogar ein Vid posten,das würde die Problemlösung
etwas erleichtern.Auch wären ein paar Angaben zu deiner ersten Rakete hilfreich,
zB: Welche Flasche;1L;1,5L ? Gewicht ? Grösse und Form der Finnen usw.

Gruß Uwe

Geändert von Poohvogel am 13. November 2007 um 17:21



Was nennen die Menschen am liebsten dumm? Das Gescheite, das sie nicht verstehen.

Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir "Wirklichkeit" getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.

Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist.

andreasweber

Poseidon

andreasweber

Registriert seit: Sep 2006

Wohnort: Straubing

Verein: Alleineflieger (leider!)

Beiträge: 1093

Status: Offline

Beitrag 132186 [Alter Beitrag13. November 2007 um 17:18]

[Melden] Profil von andreasweber anzeigen    andreasweber eine private Nachricht schicken   andreasweber besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von andreasweber finden

Erstmal Hallo und Wilkommen im Forum!

Aus deiner Aussage geht nicht klar hervor ob es sich um eine Rakete mit Finnen oder nicht handelt? Ohne Finnen kannst du es gleich vergessen. Außerdm wird es gern gesehen, wenn du, die Shift-Taste verwendest. wink

Gruß Andy

Geändert von andreasweber am 13. November 2007 um 17:18


Meine Texte sind nach irgendeiner Rechtschreibreform verfasst! Welche weiß ich selber nicht so genau! ;-)
http://www.ichwerdegooglebenutzenbevorichdummefragenstelle.com/
michael123

PU-Meister

Registriert seit: Apr 2007

Wohnort: Kissing

Verein: Alleinstarter Kissing .eV

Beiträge: 429

Status: Offline

Beitrag 132192 [Alter Beitrag13. November 2007 um 20:39]

[Melden] Profil von michael123 anzeigen    michael123 eine private Nachricht schicken   michael123 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von michael123 finden

Hallo,

auch von mir ein Willkommen.

Zitat:
Original geschrieben von andreasweber

Ohne Finnen kannst du es gleich vergessen.



Stimmt nicht! Nach der Schule habe ich früher mit nem Feund unsere Trinkflaschen in die Luft geschossen. Dabei haben wir mit 5 bar so ca. 50m erreich an Höhe OHNE Flossen/Finnen.

Nun aber wieder zurück zum Thema: Die Alaska I ist ja mal genial. Ist das wirklich deine ERSTE WaRa? Auch die Startrampe ist simpel aber den benötigten Funktionen gut gewachsen. Respekt.

mfg
Michael

Bitte tut mir den Gefallen und Nutzt die Suchfunktion des Forums, alle Artikel des Forums. Es ist hilfreich und lässt nicht so schnell andere wirklich interessante Topics in die Tiefen rutschen, nur weil ihr eine Frage habt, die schon 1000 mal besprochen wurde.
andreasweber

Poseidon

andreasweber

Registriert seit: Sep 2006

Wohnort: Straubing

Verein: Alleineflieger (leider!)

Beiträge: 1093

Status: Offline

Beitrag 132196 [Alter Beitrag13. November 2007 um 21:15]

[Melden] Profil von andreasweber anzeigen    andreasweber eine private Nachricht schicken   andreasweber besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von andreasweber finden

Zitat:
Stimmt nicht! Nach der Schule habe ich früher mit nem Feund unsere Trinkflaschen in die Luft geschossen. Dabei haben wir mit 5 bar so ca. 50m erreich an Höhe OHNE Flossen/Finnen.



Ist sie gerade geflogen oder hat sie sich gedreht?

Meine Texte sind nach irgendeiner Rechtschreibreform verfasst! Welche weiß ich selber nicht so genau! ;-)
http://www.ichwerdegooglebenutzenbevorichdummefragenstelle.com/
fantamanta8

Muffenschrumpf-Azubi

Registriert seit: Sep 2007

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 93

Status: Offline

Beitrag 132234 [Alter Beitrag14. November 2007 um 15:51]

[Melden] Profil von fantamanta8 anzeigen    fantamanta8 eine private Nachricht schicken   fantamanta8 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von fantamanta8 finden

da habt ihr euch aber ordentlich verschätzt michael

Geändert von fantamanta8 am 14. November 2007 um 15:51


entschuldigung, dass ich so nervig bin. hier ein paar großbuchstaben: ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
michael123

PU-Meister

Registriert seit: Apr 2007

Wohnort: Kissing

Verein: Alleinstarter Kissing .eV

Beiträge: 429

Status: Offline

Beitrag 132238 [Alter Beitrag14. November 2007 um 17:57]

[Melden] Profil von michael123 anzeigen    michael123 eine private Nachricht schicken   michael123 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von michael123 finden

Hallo,

sie flog schnur gerade nach oben. in ca. 30-40m höhe hat sie angefagnen sich zu rotieren um die eigene achse. Ne haben wir uns nicht. zwei Freunde habe es mit Geodreieck und Pendelt gemessen. Dann mussten wir nur noch rechnen. Naja viel auch wieder nicht. Sie standen beide 50m von der Startrampe entfernt und hatten einen Winkel von 45° (Fußballplatz mit Tartanbahn)

mfg
Michael

PS: Es war nicht Gardena sondern CableTie

Bitte tut mir den Gefallen und Nutzt die Suchfunktion des Forums, alle Artikel des Forums. Es ist hilfreich und lässt nicht so schnell andere wirklich interessante Topics in die Tiefen rutschen, nur weil ihr eine Frage habt, die schon 1000 mal besprochen wurde.
fantamanta8

Muffenschrumpf-Azubi

Registriert seit: Sep 2007

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 93

Status: Offline

Beitrag 132276 [Alter Beitrag15. November 2007 um 15:03]

[Melden] Profil von fantamanta8 anzeigen    fantamanta8 eine private Nachricht schicken   fantamanta8 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von fantamanta8 finden

kaum zu glauben, aber ist sehr ungenau per augenmaß den winkel zu bestimmen

entschuldigung, dass ich so nervig bin. hier ein paar großbuchstaben: ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Leinfelden

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 8030

Status: Offline

Beitrag 132302 [Alter Beitrag16. November 2007 um 00:35]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Wie sonst? Außerdem ist im Bereich um 45° der Fehler sehr klein.

Oliver

Geändert von Oliver Arend am 16. November 2007 um 00:35

Seiten (3): « 1 2 [3]
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben