Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Wasserraketen > Raketenbau > SST: Was anderes als PU-Leim??
Du kannst keine neue Antwort schreiben


Autor Thema 
NE555

Wasserträger

Registriert seit: Okt 2007

Wohnort: Wien

Verein:

Beiträge: 4

Status: Offline

Beitrag 131498 , SST: Was anderes als PU-Leim?? [Alter Beitrag29. Oktober 2007 um 22:16]

[Melden] Profil von NE555 anzeigen    NE555 eine private Nachricht schicken   Besuche NE555's Homepage    Mehr Beiträge von NE555 finden

Hallo,

Ich bin erst vor Kurzem auf dieses Forum gestoßern und beobachte es auch schon längere Zeit(großes Lob an alle smile ). Daniel(alias Franky55555) und ich sitzen gerade an unsererem ersten Versuch mit SST. Nun eine Frage: Kann man auch statt dem PU-Leim Superkleber etc. verwenden. Ich glaube da reicht unter Umständen auch ein banaler Superkleber.


MfG Nico und Daniel
TheSmartGerman

PU-Meister

TheSmartGerman

Registriert seit: Jun 2007

Wohnort: Schwabenland

Verein:

Beiträge: 245

Status: Offline

Beitrag 131500 [Alter Beitrag29. Oktober 2007 um 22:26]

[Melden] Profil von TheSmartGerman anzeigen    TheSmartGerman eine private Nachricht schicken   Besuche TheSmartGerman's Homepage    Mehr Beiträge von TheSmartGerman finden

Hallo NE555 (netter nic hätte auch schon pasendes bild dafür wink ),
kommt drauf an was du unter Superkleber verstehst smile

Also ich nutze auch einen PU Kleber den man in jedem Bauhaus bekommt und zwar den
UHU HOLZ pu-leim bekommst in der Holzabteilung. Ist auch ein D4 Kleber!
Sonst nutz ich noch nen 2K Kleber... öhm glaub auch von UHU 300 Endfest damit hab ich meine Düsen festgeklebt...

Alternative Kleber hab ich weniger gute Erfahrungen gemacht z.B. Patex Power...

Will mir aber dennoch mal den Construct besorgen und vergleichen glaub aber der ist gleichwertig.

Gruß Benedikt

Geändert von TheSmartGerman am 29. Oktober 2007 um 22:34


Schrauben-sägen-löten-kleben, so vergeht viel Zeit im Leben!

TheSmartGerman
NE555

Wasserträger

Registriert seit: Okt 2007

Wohnort: Wien

Verein:

Beiträge: 4

Status: Offline

Beitrag 131502 [Alter Beitrag29. Oktober 2007 um 22:36]

[Melden] Profil von NE555 anzeigen    NE555 eine private Nachricht schicken   Besuche NE555's Homepage    Mehr Beiträge von NE555 finden

Hallo,



Danke für die rasche und hifreiche Antwort!


O.K. Wir haben uns nun dafür entschieden morgen ins Bauhaus zu fahren!
Übrigens haben wir die Mufen ohne Bugeleisen und Co. "schrumpfen" können. Wir haben den Wulst an der Flasche verwendet, dass man sie nun wie Abflussrohre ineinanderstecken kann. Was hältst du davon?


EDIT: Haben jetzt nachgeschlagen und herausgefunden, dass es den UHU HOLZ PU-leim D4 in Gel-Form und in flüssiger Form gibt. Welchen meinst du?

MfG Daniel und Nico


PS: zu dem Bild: Ja ich werde vielleicht eh schon morgen einen "richtigen" NE555 fotographieren. Nur der Nic rührt von meinem Richtigen Namen her: Nico Einsidler und die 5er...tja die hab ich dann nur mehr ersetzt...wink

Geändert von NE555 am 29. Oktober 2007 um 22:50

MarkusJ

Gardena Master of Rocketry


Moderator

Registriert seit: Apr 2005

Wohnort: Kandel

Verein:

Beiträge: 2148

Status: Offline

Beitrag 131507 [Alter Beitrag29. Oktober 2007 um 23:04]

[Melden] Profil von MarkusJ anzeigen    MarkusJ eine private Nachricht schicken   MarkusJ besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von MarkusJ finden

Hey Nico,

wie du im Forum leicht nachlesen kannst, sind (fast) alle bisherigen Versuche, eine Alternative zu Ponal / Uhu PU-Klebstoff zu finden, fehlgeschlagen ... tatsächlich ist die SST-Technik inzwischen sehr ausgereift und vielfach erprobt ... was aber nicht heißt, dass Forschergeist hier nicht willkommen ist!

mfG
Markus

WARNUNG: Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie beinhalten
Ich bin weder eine Suchmaschine, noch ein Nachschlagewerk - PNs zu Themen die im Forum stehen oder dorthin gehören, werde ich nicht beantworten.
Bilder bitte NICHT über Imageshack oder andere Imagehoster einbinden!
TheSmartGerman

PU-Meister

TheSmartGerman

Registriert seit: Jun 2007

Wohnort: Schwabenland

Verein:

Beiträge: 245

Status: Offline

Beitrag 131508 [Alter Beitrag29. Oktober 2007 um 23:08]

[Melden] Profil von TheSmartGerman anzeigen    TheSmartGerman eine private Nachricht schicken   Besuche TheSmartGerman's Homepage    Mehr Beiträge von TheSmartGerman finden

Hallo Nico,
also ich hab mal bei UHU auf der HP nachgesehen der pu-leim GEL ist ne ganze kartusche.
Ich hab immer nur kleine 100g Fläschchen:



Größere würd ich auch nicht kaufen zum einen ist der Kleber mit 5-6€ nicht gerade günstig und einmal geöffnet wirds von mal zu mal schwerer den aus der Tube zu bekommen. Außerdem ist der Kleber sehr ergibig.

Nen Tipp zum kleben: ich nutze einen Gefrierbeutel als Handschuh und verstreiche den Kleber auf der Muffe und dem Flaschenstück deckend. Dünn reicht da der Kleber aufschäumt!

Und die Muffen lassen sich Teils sehr schwer zusammenschieben, ich teste immer davor ob's überhaupt geht. Manchmal passen die Teile nur in einer bestimmten Reihenfolge zusammen...

Den Rest muss man selber rausfinden wink Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen fg

@Markus
Also mit dem UHU bin ich soweit zufrieden und man bekommt ihn eigenltich in jedem Bauhaus. Für den Ponal hab ich noch kein Händler gefunden sonst würd ich den nehmen wink

Gruß Benedikt

Geändert von TheSmartGerman am 29. Oktober 2007 um 23:12


Schrauben-sägen-löten-kleben, so vergeht viel Zeit im Leben!

TheSmartGerman
NE555

Wasserträger

Registriert seit: Okt 2007

Wohnort: Wien

Verein:

Beiträge: 4

Status: Offline

Beitrag 131510 [Alter Beitrag29. Oktober 2007 um 23:13]

[Melden] Profil von NE555 anzeigen    NE555 eine private Nachricht schicken   Besuche NE555's Homepage    Mehr Beiträge von NE555 finden

Zitat:
Original geschrieben von MarkusJ

Hey Nico,

wie du im Forum leicht nachlesen kannst, sind (fast) alle bisherigen Versuche, eine Alternative zu Ponal / Uhu PU-Klebstoff zu finden, fehlgeschlagen ... tatsächlich ist die SST-Technik inzwischen sehr ausgereift und vielfach erprobt ... was aber nicht heißt, dass Forschergeist hier nicht willkommen ist!

mfG
Markus




O.K. Dann kaufen wir uns den PU-Leim gleich morgen früh und kleben die Muffen zusammen. Aber wir sind hartnäckig und probieren alles an einer "Test-Muffe" durch.



MfG Nico und Daniel

Geändert von NE555 am 29. Oktober 2007 um 23:14

andreasweber

Poseidon

andreasweber

Registriert seit: Sep 2006

Wohnort: Straubing

Verein: Alleineflieger (leider!)

Beiträge: 1093

Status: Offline

Beitrag 131515 [Alter Beitrag30. Oktober 2007 um 08:34]

[Melden] Profil von andreasweber anzeigen    andreasweber eine private Nachricht schicken   andreasweber besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von andreasweber finden

Zitat:
Wir haben den Wulst an der Flasche verwendet, dass man sie nun wie Abflussrohre ineinanderstecken kann. Was hältst du davon?



Zitat:
Und die Muffen lassen sich Teils sehr schwer zusammenschieben, ich teste immer davor ob's überhaupt geht. Manchmal passen die Teile nur in einer bestimmten Reihenfolge zusammen...



Hi NE555,

auch ein herzliches wilkommen unter den Aktiven hier im Forum. Die Idee mit der Wulst ist sicher nicht schlecht, wenn auch nich zu Gunsten der Aerodynamik.

Das mit dem schwer zusammenschieben stimmt leider. Ich bereite immer alles vor und teste dann durch was wo rein geht. Die Flaschen und Muffen sind ja leider nicht immer gleich dick. Zum Flaschenboden hin werden sich dicker. wink


Gruß Andy

Meine Texte sind nach irgendeiner Rechtschreibreform verfasst! Welche weiß ich selber nicht so genau! ;-)
http://www.ichwerdegooglebenutzenbevorichdummefragenstelle.com/
Bäckchen

rauchender Poseidon

Bäckchen

Registriert seit: Jun 2004

Wohnort: Nähe NE

Verein:

Beiträge: 2446

Status: Offline

Beitrag 131520 [Alter Beitrag30. Oktober 2007 um 10:23]

[Melden] Profil von Bäckchen anzeigen    Bäckchen eine private Nachricht schicken   Besuche Bäckchen's Homepage    Mehr Beiträge von Bäckchen finden

Hallo @all,
den Ponal PU Kleber könnt ihr bei mir bekommen, einfach eine PM schreiben.
Gruß
Andreas

In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders !?
michael123

PU-Meister

Registriert seit: Apr 2007

Wohnort: Kissing

Verein: Alleinstarter Kissing .eV

Beiträge: 429

Status: Offline

Beitrag 131554 [Alter Beitrag31. Oktober 2007 um 10:20]

[Melden] Profil von michael123 anzeigen    michael123 eine private Nachricht schicken   michael123 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von michael123 finden

Zitat:
Original geschrieben von TheSmartGerman


@Markus
Also mit dem UHU bin ich soweit zufrieden und man bekommt ihn eigenltich in jedem Bauhaus. Für den Ponal hab ich noch kein Händler gefunden sonst würd ich den nehmen wink

Gruß Benedikt




Hallo,

schaut mal bei euren Eisenwarenhändlern vorbei. Bei den zwei die ich vor Ort habe habe ich sie gefunden bzw. bekommen. Der Preis liegt dort bei ~ 10€. Für den Ponla PU Leim.
Ist nur ein Tipp. Und bei Bäckchen gibt es den sicher ohne das man auf gut Glück fahren muss.

mfg
Michael

Bitte tut mir den Gefallen und Nutzt die Suchfunktion des Forums, alle Artikel des Forums. Es ist hilfreich und lässt nicht so schnell andere wirklich interessante Topics in die Tiefen rutschen, nur weil ihr eine Frage habt, die schon 1000 mal besprochen wurde.
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben