Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Wasserraketen > Raketenbau > WaRa-Gleiter ohne steuerung
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (3): « 1 2 [3]

Autor Thema 
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Leinfelden

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 8030

Status: Offline

Beitrag 132940 [Alter Beitrag29. November 2007 um 22:15]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

> Ich kenne die Seite (von dort habe ich ja die Idee vom "C-Wing"), aber das beantwortet meine Frage nicht.
> Soll ich den DP einfach mittels Schattenrissmethode ermitteln oder gibt es hier andere Methoden?

Warum nicht? Der Druckpunkt liegt bei einem Flugzeug im stationären Flug immer im Schwerpunkt (bei einer Rakete im übrigen, wenn mans genau nimmt, auch), die Frage ist wo der Neutralpunkt liegt, und der Schwerpunkt sollte eben etwas davor liegen. Steht doch bei aerodesign genau erklärt.

Oliver
segejkorolev

Wasserraketenbauer

segejkorolev

Registriert seit: Nov 2007

Wohnort: Graz

Verein:

Beiträge: 127

Status: Offline

Beitrag 132942 [Alter Beitrag29. November 2007 um 22:21]

[Melden] Profil von segejkorolev anzeigen    segejkorolev eine private Nachricht schicken   segejkorolev besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von segejkorolev finden

Grüsse!

(ahaeffekttrittauf;mitkopfauftischhau)

Mensch! Habe ich echt vergessen, dass der DP bei einem Flächenflieger im SP liegt! Peinlich, Peinlich

OK, die Frage hat sich gerade in Luft aufgelöst.

MfG Stefan

"Die Einen sahen die Zukunft. Er machte sie!" Zitat aus Martin Scorseses "The Aviator".
„Je einfacher eine Konstruktion ist, desto genialer ist sie. Kompliziert bauen kann jeder.“ Sergej Pavlovitsch Korolev

Seiten (3): « 1 2 [3]
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben